lappland-hundeschlitten-tour-frauen-reisen-lesbisch-unterwegs-buchen-finnland-winter-reise-planen  Gay Aktiv Reise Finnland - Hundeschlitten-Tour durch Lappland   8 Reisetage ab 2.660 €  [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Unverbindliche
Reiseplanung





    Gay Aktiv Reise in Nordeuropa – Finnisch Lappland mit dem Hundeschlitten

    Ihr seid aktiv und fit und wollt sportlich unterwegs sein? Kälte macht euch nichts aus? Im Gegenteil? 🙂 Hier haben wir einen tollen Vorschlag für euch – für aktive Gays und lesbische Frauen. Die Gruppen unseres Anbieters in Finnisch Lappland sind gemischt und international – aber Gay and Lesbian friendly. Gay Aktiv Reisen und Lesbisch Reisen stehen hier also nichts mehr im Wege. Die Hunde auf der Tour sind sehr gut ausgebildet und werden absolut tiergerecht gehalten. Überzeugt euch selbst! Unser Anbieter ist sehr erfahren und führt euch gewissenhaft auf dem Hundeschlitten durch das Winter Wunder Land.

    Tour im Winterwunderland – Winterzauber auf leisen Pfoten

    Eine Woche in der tief verschneiten Tundra Nordfinnlands. Dabei seid ihr mit eigenem Schlittenhunde Gespann unterwegs. Von Hütte zu Hütte. Ein intensives Outdoor-Erlebnis der besonderen Art. Geeignet für Männer und Frauen aus der LGBTQI Community. Kommt mit uns nach Finnisch Lappland, in die Heimat von Huskys und Rentieren! 😉 Auf eurem ganz speziellen Gay Urlaub.

    In Tagesetappen von 30 bis 60 Kilometern geht es in die Weite von „Tunturilappland“. Die Landschaft wechselt von großen Sumpfflächen, Seen und Flüssen über ausgedehnte Waldlandschaften bis hin zu den Bergen Westlapplands. Ein aufregendes Naturerlebnis!

    Wir buchen euch bei eurer Gay Aktiv Reise Finnland – Lappland mit dem Hundeschlitten auf feste Reisetermine mit anderen Teilnehmern zu attraktiven Preisen. Findet hier unseren Programmvorschlag. Gerne fragen wir auch individuelle Verlängerungen und Wunschtermine für euch an.

    Wenn euch das auch interessiert: Gay Urlaub Island – hier findet ihr den perfekten Vorschlag für eure Gay Reise im Land der Trolle. Oder mit anderen Schwulen und Lesben die Reykjavík Pride Week erleben?

    8 Reisetage, Reisepreis pro Person ab 2.660 €

    Auf Basis von einer reisenden Person, Zeitraum Januar bis April 2023, Abreise Mittwoch

    Die Rundreise auf einen Blick

    Go Holidate - Flug mit renommierter Airline
    Flug mit renommierter Airline
    Go Holidate - Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Go Holidate - Aktiv in purer Natur
    Aktiv in purer Natur Icon
    Go Holidate - Grandiose Landschaft & Natur
    Grandiose Landschaft & Natur
    Go Holidate - lokale Reiseleiterbetreuung
    lokale Reiseleiterbetreuung
    Go Holidate - Wir sind immer für Dich da
    Wir sind immer für Dich da

    Die Wildernesstour - Gay Aktiv Reise

    • 5 Tage Hundeschlittentour – 1 Schlittengespann mit 4 Hunden für jeden Teilnehmer
    • Ausrüstung für extreme Kälte (Overall, Schuhe, Überhandschuhe, Mütze)
    • Deutsch- und/oder englisch sprechende Guides
    • 4 Übernachtungen in der Lodge im Doppelzimmer, 3 Übernachtungen in Wildnishütten in Stockbetten. Gemeinschaftsschlafraum
    • Saunabenutzung inklusive in den Blockhütten
    • Warme Bettwäsche in den Hütten

    Weiterhin Inklusive Gay Aktiv Reise Finnland mit dem Hundeschlitten

    • Linienflug in der Economyclass mit Finnair via Helsinki nach Kittilä und zurück. Je nach Verfügbarkeit bei Buchung – siehe auch Reisebeschreibung
    • Flug und Sicherheitsgebühren
    • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben in einem örtlichen Restaurant oder Hotel (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Tourverpflegung
    • Sammeltransfer vom/zum ab/bis Äkäslompolo Äkäshotelli
    • Transfers ab/bis Äkäslompolo Äkäshotelli.
    • Nicht enthalten sind die Transfers vom Flughafen Kittilä bis Äkäslompolo mit dem Flughafenbus und retour (beim
      Busfahrer zu begleichende Kosten ca. 17,– Euro pro Strecke Stand Winter 2022)

    Zubuchbar auf eurer Gay Aktiv Reise Finnland Hundeschlitten

    • Unterbringung im Mökki anstatt in der Lodge für 4 Übernachtungen (nur 2er-Belegung möglich) EUR 300 pro Person
    • Ein Mökki ist ein Blockhaus. In unserem Fall sind die Mökkis jeweils für zwei Personen geeignet. Die Mökkis befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft der Lodge. Diese verfügen über eine Wohnküche mit Kaminofen, ein separates Schlafzimmer, DU/WC und eigene Sauna

    Basis Zeitraum

    8 Reisetage

    Mittwoch bis Mittwoch / optional Samstag bis Samstag gegen Aufpreis möglich

    Basiszeitraum Januar-April 2023 – zu anderen Reiseterminen können andere Preise anfallen

    Erster Reisetag der Hundeschlittentour - Mittwoch - Ankunft in Kittilä

    Finnland-flugzeug-gay-aktiv-reise-nordeuropa-hundeschlittentour-direktflug-buchen-reise-planen-fuer-schwule-und-lesben-lappland

    Ihr startet zu eurer Gay Aktiv Reise Finnland Hundeschlittentour und fliegt nach „Kittilä“. Flughafentransfer vom Flughafen bis Äkäslompolo Äkäshotelli gegen Gebühr. Von dort inkludierter Transfer zur Lodge.
    Nach Ankunft und Check-in erhaltet ihr eure Leih-Ausrüstung und erste Informationen zum Ablauf der nächsten Tage. Anschließend könnt ihr euch beim Abendessen für die nächsten Tage stärken und alle Reiseteilnehmer näher kennenlernen. Am Abend früh ins Bett ausschlafen und Kräfte sammeln für die kommenden Tage auf dem Schlitten. (-/-/A)

    Zweiter Reisetag - Donnerstag - Erste Schlittenausfahrt

    gay-aktiv-Finnland-gayfriendly-hotel-hundeschlittentour-lappland-gay-reise-buchen-winter-unterwegs

    Los geht´s nach dem Frühstück. Gays aktiv unterwegs. Nachdem ihr eine erste Einweisung durch unseren Guide bekommen habt, geht es los auf die erste Ausfahrt unserer Hundeschlittentour in Finnland. Heute stehen ca. 20-35 km auf dem Programm. Danach stärken beim Lunch in der Kota. Im Anschluss bleibt noch Zeit. Es geht zurück nach Äkaskero und ihr genießt entspannt den Rest des Tages gemeinsam in der finnischen Sauna am See und beim Abendessen (F/M/A)

    Dritter bis Fünfter Reisetag - Freitag bis Sonntag - Ein Wintermärchen beginnt

    gay-aktivreise-finnland-hundschlittentour-lesbisch-reisen-lgbti-wintertour-lappland-aktive-reise-gay-gruppenreise

    Nach dem Frühstück geht’s zu den Hunden. Dann beginnt eure Gay Aktiv Reise Wildnistour. Es heißt anschirren und klarmachen zur Abfahrt. Und los geht’s zur 4-tägigen Hüttentour. Die Tour führt in 4 Tagen durch die Weite von finnisch Lappland. Hier wechselt die Landschaft von großen Sumpfflächen, Seen und Flüssen, über ausgedehnte Waldlandschaften bis hin zu den Bergen Westlapplands. Diese Berge erheben sich bis ca. 1.000 m über dem Meeresspiegel. Ein Großteil des Gebietes ist mittlerweile zum Nationalpark erklärt, damit es auch zukünftigen Generationen erhalten bleibt. Die Tagesetappen sind zwischen 30 und 60 Kilometer lang, ca. 3-6 Stunden lang. Mit Ein- und Ausspannen verbringt ihr bis zu 8 Stunden mit den Hunden. Ihr kommt in idyllischen Blockhütten unter, wo ihr gemeinschaftlich eure Mahlzeiten zubereitet, die Hunde füttert, Holz spaltet und die Sauna vorheizt. Das alles inmitten der Stille der Wildnis. (F/M/A)

    Sechster Reisetag - Montag - Zurück zur Wilderness Lodge

    gay-aktiv-mit-dem-hundeschlitten-lappland-schwul-aktiv-reise-buchen-reisespezialist-finnland-gay-urlaub-nordeuropa
    gay-aktiv-reise-finnland-hundeschlitten-lappland-finnland-lesbisch-reisen-buchen-reise-planen-winter-nordeuropa-finnland

    Genießt die verschneite Winterlandschaft in vollen Zügen. Gegen Nachmittag gleiten die Schlitten gemächlich in Richtung Hundecamp und es heißt Abschied nehmen von euren treuen Vierbeinern, die ihr in den letzten Tagen ins Herz geschlossen habt. Am Abend endlich wieder mal ausgiebig duschen. Fertig machen für ein wohlverdientes Menü zusammen mit eurem Team. Lasst euch bei einem kühlen „Lapin Kulta“ die vergangenen Tage zusammen in der Natur nochmal Revue passieren. (F/M/A)

    Siebter Reisetag - Dienstag - Zeit zur freien Verfügung

    aktiv-reise-gay-nordeuorpa-finnland-urlaub-lappland-hundeschlitten-finnland-fuer-schwule-gruppenreise-organisiert-reisespezialist-nordeuropa

    Heute steht Ausschlafen auf dem Programm und in aller Ruhe frühstücken. Danach raus in den Schnee – Schneeschuhwanderung? Motorschlitten Tour? Oder doch lieber einen entspannten Tag in der finnischen Sauna? Alles nach Lust und Laune heute! (F/M/A)

    Achter Reisetag - Mittwoch - Ende unserer Hundeschlittentour in Finnland

    hundschlitten-gay-aktiv-reise-nordeuropa-finnisch-lappland-reise-buchen-spezialist-fuer-nordeuropa-schwul-reisen-winter

    Am späten Vormittag Transfer bis Äkäslompolo Äkäshotelli, von dort kostenpflichtiger Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Für alle die noch bleiben wollen – die Lodge vermietet auch Blockhütten, vielleicht einfach noch ein paar Tage mehr in dieser friedvollen Winterlandschaft ausspannen? Alles ist möglich! Eine tolle Woche auf dem Schlitten geht zu Ende. Vielleicht seid ihr nächstes Jahr wieder dabei auf einer Hundeschlittentour in Finnland. (F/-/-)

    lappland-hundeschlitten-tour-gay-finnland-winter-reise-buchen-fuer-schwule

    Gay Aktiv Reise Finnland – Lappland mit dem Hundeschlitten 8 Reisetage

    maximal 7 Personen, Minimum Teilnehmerzahl 5 Personen

    Preis pro Person für den gesamten Zeitraum Januar bis April Abreise Mittwoch

    Gay Aktiv Reise – Finnland Hundeschlittentour – Nicht im Preis enthalten:

    • Reiserücktritts- und Gepäckversicherung, Auslandskranken- und Unfallversicherung
    • Alle nicht erwähnten Getränke und Getränke während der Mahlzeiten
    • Trinkgelder generell
    • Eventuelle Aktivitäten in Freizeit bzw. optionale Ausflüge/Aktivitäten
    • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, falls nicht im Programm inbegriffen
    • Eventuelle Taxikosten
    • Etwaige Visakosten oder Kosten für notwendige PCR-Tests für die Einreise
    • Ausgaben persönlicher Natur
    • Dienstleistungen, die nicht unter ‚inkludierte Leistungen‘ erwähnt sind
    hotel-gayfriendly-verpflegung-gay-aktiv-reisen-hundeschlitten-tour-schwuler-urlaub-lappland-reise-buchen
    gay-aktiv-reise-lappland-im-winter-mit hundeschlitten-lesbisch-reisen-abendliche-stimmung

    Eure Unterkunft Gay Aktiv Reise Finnland

    • In der Lodge Doppelzimmer bzw. halbe Doppelzimmer
    • Dusche/WC, Gemeinschaftssauna
    • Schlafräume in den Hütten mit Stockbetten, Wohnraum mit Kochnische, Kamin, Dusche/WC und Sauna

    Eure Anreise:

    • Die Anreise erfolgt mit Finnair von Deutschland via Helsinki nach Kittilä und zurück in der Economy-Class
    • Je nach Verfügbarkeit Aufpreis möglich
    • Kerosinpreisänderungen vorbehalten
    • Andere Fluggesellschaften je nach Abflugort oder Zeitraum möglich

    Bei Buchung informieren wir euch im Rahmen der Bestätigung über genaue Voraussetzungen und Anforderungen für die Tour. Ihr erhaltet Empfehlungen, Tipps und Hinweise, welche dringend einzuhalten sind.

    hundschlitten-gay-aktiv-reise-nordeuropa-buchen-finnisch-lappland-lesben-reisen-gruppenreise-nordeuropa-aktiv
    lesbisches-reisen-hundeschlittentour-durch-finnland-lappland-gay-aktiv-unterwegs-reise-buchen-aktiv-reise

    Wichtige Informationen

    Allgemeine Reisebedingungen >>
    Wichtige Hinweise>>
    Formblatt gemäß §651a>>

    Unser Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Oben erwähnte Preise basieren auf einer Minimum-Teilnehmerzahl von zwei zusammen reisenden Gästen und können sich bei Änderung der Teilnehmerzahl und der Saisonzeit ändern. Wir halten keine Zimmer geblockt.

    Go Holidate - Gay Finnland

    LGBTQ Finnland

    Finnland gilt bzgl. der Auffassung und Einstellung gegenüber Homosexualität als sehr liberales Land. Die Ehe zwischen Gleichgeschlechtlichen ist allerdings nicht möglich, dafür ist die eingetragene Partnerschaft fast gleichbedeutend wie die traditionelle Ehe. Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung ist in Finnland verboten.

    Das offene Leben der LGBTQ-Szene findet vor allem in der Hauptstadt Helsinki statt, ist aber generell offen und in Finnland hoch anerkannt. Deswegen zählt Finnland auch zu den aufgeschlossensten Ländern der EU gegenüber den Rechten für Schwule und Lesben.

    Wir sind der Ansicht, dass gerade Reisen die Horizonte öffnet – nicht nur für uns HOLIDATES, sondern eben auch für Einheimische, welchen dadurch die Möglichkeit geboten wird, fremde Kulturen und Unbekanntes erleben und kennenlernen zu dürfen. Aus diesem Grunde sehen wir es durchaus als unsere Aufgabe, Reisen für die LGBTQ-Community auch in Ländern nach vorne zu treiben, welche in ihrer Entwicklung noch etwas Zeit benötigen und von uns lernen können. Darin sehen wir eine gemeinsame Mission.

    Was gibt es bei eurer Reise nach Finnland zu beachten? Wo liegen die Besonderheiten bzgl. Einreisebestimmungen, Reisegesundheitsvorsorge, Gesetzgebung und aktuellen Regelungen (auch in Bezug auf das Coronavirus)?

    Ein Klick auf den Button unten zeigt die aktuellen Länderinformationen.

    Bitte beachtet, dass für die Einhaltung der Einreisebestimmungen in das Zielland sowie die Einhaltungen der Bestimmungen bei Rückreise nach Deutschland in Bezug auf Covid-19 der Reisegast selbst verantwortlich ist und diese einhalten muss.

    (Quelle: Auswärtiges Amt).

    Länderinformationen anzeigen

    Die Quelle unserer Länderinformationen ist die Seite des Auswärtigen Amtes. Die Informationen werden unverfälscht und unverändert auf unserer Seite dargestellt und sind somit immer aktuell.

    Reise- und Sicherheitshinweise beruhen auf den zum angegebenen Zeitpunkt verfügbaren und als vertrauenswürdig eingeschätzten Informationen des Auswärtigen Amts. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Gefahrenlagen sind oft unübersichtlich und können sich rasch ändern. Die Entscheidung über die Durchführung einer Reise liegt allein in Ihrer Verantwortung. Hinweise auf besondere Rechtsvorschriften im Ausland betreffen immer nur wenige, ausgewählte Fragen. Gesetzliche Vorschriften können sich zudem jederzeit ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon unterrichtet wird. Die Kontaktaufnahme mit der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung des Ziellandes wird daher empfohlen.

    Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz, z. B. einen Auslands-Krankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung, abzuschließen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Ihnen Kosten für erforderlich werdende Hilfsmaßnahmen nach dem Konsulargesetz in Rechnung gestellt werden.