Wer wir sind - Go Holidate

Besondere Reiseerlebnisse speziell für die LGBTQI* Community zu schaffen, dafür sind wir gegründet. Glücksmomente sollen mit Gleichgesinnten auf Reisen erlebbar gemacht werden. Entdeckt die große weite Welt mit Menschen, die so sind, wie ihr es seid.

Wir von Go Holidate sind ein moderner, bunter und farbenfroher Reiseveranstalter. Speziell auf die Regenbogenfamilie zugeschnitten und vielleicht sogar bunter als die Regenbogenfahne selbst. Nicht nur Reiseveranstalter im eigentlichen Sinne, sondern auch Reisebüro, eben beides.

Gestrickt werden hauptsächlich individuelle und maßgeschneiderte Gay Reisen, mit ausgearbeiteten Reiseprogrammen weltweit und dies selbst gestaltet. Wir sind ein relativ neu gegründeter und spezialisierter Reiseveranstalter, welcher aus Erfahrungswerten und Erzähltem lebt und diese Werte gezielt an die LGBTQI+ Community, also an euch, weiterreichen kann und möchte.

Wo soll es hingehen? Gran Canaria, Barcelona, Ibiza, Strand oder doch lieber Berge? Kanaren, Rio de Janeiro, Miami? Fernreisen nach Amerika, Afrika, Asien oder Australien? Wellness? Einfach nur Deutschland? Oder vielleicht weniger bekannte Ziele entdecken? Günstig oder purer Luxus? Partys oder Gay Single Gruppenreisen? Mit oder ohne Flug? Die Auswahl und Möglichkeiten sind einfach nur riesig. Alles ist bei uns möglich! Ganz wichtig zu erwähnen ist dabei, dass alle Reisen von uns ganz speziell für die LGBTQI+ Community kreiert sind.

Ein weiteres Highlight ist, dass jeder Kunde eine persönliche Antwort auf seine Reiseanfrage erhält, welche auch nie lange auf sich warten lässt! Ein großes Anliegen von uns Go Holidates. Jeder soll und darf sich gut aufgehoben fühlen. Unser touristisches Expertenwissen trägt maßgeblich dazu bei, auch in Krisenzeiten eine top Beratung liefern zu können.

Reiseleistungen – mit Expertenwissen die Welt erleben

Aufgrund der starken Verbundenheit zur LGBTQI+ Community, verfügt unser bunter Reisepapagei über ein großes Portfolio an Reiseleistungen, in nahezu alle Zielgebiete der Welt. Welche allesamt ganz speziell für euch passend und ansprechend gestaltet sind. Es werden hierbei nicht nur Adult Only Hotels und Gay Hotels angeboten, sondern auch Reisen für Gay-Only, Gay-Friendly, bis hin zu reinen Frauen Hotels und Hotels nur für echte Kerle. Was will man(n) oder Frau noch mehr? Einfach immer das Passende und obendrauf noch den Koffer voller nützlicher Tipps und vieles mehr auf jeder Reise mit dabei. Es ist vor allem das Expertenwissen, was uns ausmacht und von allen sehr geschätzt wird. Mit Partnern in fast allen Zielgebieten dieser Welt, um umfangreiche Reiseangebote erstellen und anbieten zu können. Es wird direkt mit Zielgebietsagenturen zusammengearbeitet, wenn es darum geht, umfassende, individuelle und maßgeschneiderte Reiseprogramme zu erstellen.

Sicherheit – die starke Schulter an eurer Seite

Jeder Reisegast soll bei den Reisen das Gefühl haben, frei und ungehindert reisen zu können. Dies ist uns sehr wichtig! Da es der Community ein Gefühl von Sicherheit und einer starken Schulter an ihrer Seite gibt. Was besonders bei Reisen in unbekannte und ferne Länder großes Gewicht hat und letztendlich von allen sehr geschätzt wird. Endlich könnt ihr gut betreut und ohne Sorgen in die große weite Welt ziehen. Bei Fragen habt ihr jederzeit einen Ansprechpartner, der euch mit Rat und Tat zur Seite steht. Ein Anruf oder eine WhatsApp genügt.

Einzelgast oder in der Gruppe – gemeinsam erleben!

Es wird außerdem direkt mit reinen LGBTQ Hotels und Guesthouses zusammengearbeitet, um Reisen speziell für euch ermöglichen zu können.
Gruppenreisen sind auch als Einzelgast buchbar, falls ihr euch einer großen, internationalen Gruppe anschließen möchtet – beispielsweise für Pride Events.

Die maßgeschneiderten, kulturell orientierten Gruppenreisen jedoch sind homogen und können somit nur in der Gay Gruppe durchgeführt werden. Dafür aber mit eigenem Reiseleiter, der die komplette Gruppe sicher durch den kompletten Urlaub führt.

Geheimtipps – entdeckt und erlebt die große weite Welt

Entdeckt werden sollen sowohl angesagte Hotspots, als auch ruhige, einsame Strände. Wir haben die Geheimtipps für euch parat. Um euch letztendlich ganz spezielle Reiseerlebnisse zu ermöglichen, welche sich langhaltig in euer Bewusstsein einprägen. Ganz wie von euch gewünscht! Gay Urlaub ist bei uns nie langweilig, sondern immer individuell und abwechslungsreich gestaltet. Ein Erlebnis, das nie vergessen wird. Dies ist ein Versprechen!

Dating Doctor – für gemeinsame Reiseerlebnisse

Eines der obersten Gründungsziele jedoch ist und war es, euch alle aus der Gay Community auf Gruppenreisen zusammenzubringen. Und euch die Möglichkeit zu bieten, auch außerhalb der gängigen Datingplattformen, vor allem neue, sowie vielleicht auch internationale Kontakte in der Gay Community knüpfen zu können. Dadurch wird euch im Allgemeinen durch Gruppenreisen die Möglichkeit geboten, schnell und unkompliziert neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen und vielleicht auch noch nach der Reise vertiefen zu können. Vielleicht ist ja die darauf folgende Reise schon eine traumhafte Hochzeitsreise. Dies wäre eine weitere Mission.

International haben wir uns mittlerweile ebenfalls top aufgestellt und bieten Events an, an denen man auch als Einzelgast innerhalb einer internationalen Gruppe teilnehmen kann. Ein schnelles Kontakte knüpfen mit Gleichgesinnten ist somit jederzeit gewährleistet. Was dazu führt, dass wir von Go Holidate gerne auch als Alternative zu Datingplattformen genutzt werden. Quasi als Dating Doctor, worauf wir sehr stolz sind. Somit können wir euch die Möglichkeit bieten, auch außerhalb der gängigen Datingplattformen, vor allem neue, sowie vielleicht auch internationale Kontakte in der Gay Community zu knüpfen. Wo, wenn nicht auf Reisen, öffnen sich auf spielerische Art und Weise die Horizonte. Gemeinsame Reiseerlebnisse schweißen schließlich zusammen und bauen eine große Bindung auf. Auch im Nachhinein, wenn die Reise längst vergangen ist. Ihr sollt generell eine Anlaufstelle haben, bei der gezielt auf eure Reisewünsche eingegangen wird!

Go Holidate schöpft aus den Erfahrungswerten und greift in die Trickkiste, um den perfekt zugeschnittenen Urlaub für LGBTQI+’s zu gestalten.

Heidi - Touristik und Geschäftsführung

Heidi-go-holidate

Die Gründerin selbst hat schon vor über 25 Jahren mit der Thematik Tourismus begonnen und ist somit bestens vertraut, was die wichtigen Inhalte und Themen einer guten Reise beinhalten sollten. Sie greift auf langjährige Erfahrung in der Touristik zurück, da sie gelernte Reiseverkehrskauffrau und Diplom-Betriebswirtin ist. Die Liebe für das Reisen und diese zu organisieren und zu managen ist ungebrochen. Selbst ist sie immer gerne auf Reisen unterwegs.

Steckbrief

  • ich heiße Heidi, in München geboren und dort aufgewachsen.
  • seit Oktober 2016 wohne ich in Hamburg – meiner neuen Wahlheimat.
  • ich bin glücklich verheiratet
  • ich greife auf über 20 Jahre Erfahrung in der Touristik zurück und bin gelernte Reiseverkehrskauffrau und Diplom-Betriebswirtin.
  • ich liebe Reisen und diese zu organisieren und managen.
  • meine persönlichen Highlights: Südamerika und Island.
  • ich fotografiere gerne, ebenso wie ich gerne aktiv und sportlich unterwegs bin.
  • ich habe Biss, bin zielstrebig aber dabei auch kreativ.

Warum eigentlich Go Holidate?

Ich bin Vollblut-Touristikerin. Gleich nach dem Abitur begann ich meine Ausbildung bei Deutschlands größtem Studienreise Veranstalter in München. Diese rundete ich dann noch mit einem Studium an der FH München zur Diplom-Betriebswirtin mit Schwerpunkt Touristik ab. Meine touristische Praxiserfahrung durfte ich bei meinem damaligen Arbeitgeber weiter intensivieren. Dort war ich fast 20 Jahre tätig war. Ich habe umfangreiche Netzwerke und Kontakte sowie viel Erfahrung im Aufbau von Reisen und Programmen gesammelt. Lange Jahre war ich Teamleiterin im Flugeinkauf für das Gesamtprodukt.

Privat habe ich viel mit der LGBTQ-Szene zu tun und zahlreiche schwule Freunde. Ich bin viel gereist und war auf allen Kontinenten dieser Erde. Durch viel Austausch und Gespräche bin ich zu dem Schluss gekommen, dass das Produkt für die Szene auf dem Markt noch sehr ausbaufähig ist. Vor allem Individualität, kleine Gruppen, Kultur vermischt mit speziellen Highlights, Exklusivität und Aktivreisen haben noch Potential.

Eine Auszeit, der Umzug vom Süden in den hohen Norden und ein neuer Mann in meinem Leben waren der Anstoß, den Neuanfang auch beruflich zu beginnen. Damit war der Anreiz geschaffen, das Projekt Go Holidate ins Leben zu rufen. Der neue Reiseveranstalter für Außergewöhnliches für Gays & Friends.

Ich freue mich, wenn ich eure Reisen gestalten darf!

Go Holidate - Heidi

Allesamt sind die Reisen speziell an die Bedürfnisse der LGBTQI+ Community angepasst und ausgearbeitet, um den vollen Gay Urlaub genießen zu können. Das voll ausgeklügelte Zusatzprogramm bietet bei jeder Reise, sowohl nah oder fern, vollsten Reisekomfort. Was will man(n) mehr? Genießt euren nächsten Urlaub mit Go Holidate dem Reiseveranstalter ganz speziell für die Regenbogenfamilie! Euer bunter Reisepapagei erwartet euch. 🙂