bolivien-reise-schwul-reisen-suedamerika-individuell-mit reiseleiter-rundreise-aktivreise-gay-urlaub  Bolivien - Gay Urlaub Südamerika - Reiseprogramme - über den Dächern der Welt   11 Reisetage ab 2.499 €  [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Unverbindliche
Reiseplanung




    Gay Urlaub Südamerika – Bolivien Reiseprogramme – unterwegs über den Dächern der Welt

    Bolivien ist ein Juwel unter den Andenstaaten und eine wahre Entdeckungsreise! Du suchst Deine perfekte Gay Reise in Südamerika? Wenn man bisher schon alles gesehen und bereist hat, wird man hier neu überrascht. Die atemberaubende Landschaft um den Salar de Uyuni mit dem Mountainbike entdecken? Du reist über die sagenhaften Hochlandlagunen in die Siloli Wüste. Atemberaubend schön liegt der Titicacasee als höchst gelegener Binnensee. Die Aussicht über den Talkessel von La Paz ist so einige Schnappschüsse wert. Den spektakulären Gegenpart bietet das Tiefland mit der Weltkulturerbstätte Sucre und Potosi. Lasst Euch verzaubern von der Vielfalt dieses Landes!

    Gay Urlaub Südamerika – Bolivien und LGBTI Leben

    Das gesellschaftliche Leben von Homosexuellen in Bolivien ist immer noch von einer leicht voreingenommenen Haltung geprägt. Die Hauptstadt La Paz hat eine aktive Gay Szene und bietet diverse Clubs und Bars für die Community und ein attraktives Gay Nachtleben. Vergleichbar mit den Nachbarländern Brasilien und Argentinien ist es aber nicht. Homosexualität ist allerdings in Bolivien erlaubt und im Zuge eines Gesetzes aus 2010, in dem Rassismus und jede Form von Diskriminierung verboten wurde, wurden auch gute Schritte in Richtung Anerkennung und Schutz der sexuellen Orientierung gemacht.

    Reisepezialisten für Gay Urlaub in Südamerika – Bolivien Reiseprogramme

    Unsere Gay Bolivien Reiseprogramme eigenen sich perfekt, um verschiedene Länder Südamerikas zu kombinieren. Natürlich ist auch eine reine Bolivien Reise möglich. Im Anschluss an eine Peru Reise oder Chile Reise, lassen sich aber einige Highlights dieses atemberaubenden Landes mitnehmen. Finde hier unsere Vorschläge, wir beraten Dich gerne, was zu Deinen persönlichen Reisewünschen passt und schneidern die perfekte Gesamtreise. Hier findest Du Vorschläge für Zusatz Reiseprogramme in Gay Bolivien. Wir gehen auf Deine persönlichen Wünsche ein, stimmen Termine und Reisedauer ganz nach Deinen Vorgaben ab. Wir schneidern Dein persönliches Reiseangebot.

    Chile, Bolivien, Peru in KombinationGay Südamerika bereisen? Oder Bolivien mit einer Gay Rundreise Chile oder Gay Argentinien kombinieren? Auch eine Kombination mit Gay Urlaub Kolumbien ist ohne weitere möglich.

    11 Reisetage, Reisepreis pro Person ab 2.499 €

    Auf Basis von 2 zusammenreisenden Personen. Dieses Angebot ist ohne Flugarrangement

    Die Rundreise auf einen Blick

    Go Holidate - Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Go Holidate - Aktiv in purer Natur
    Aktiv in purer Natur Icon
    Go Holidate - persönliche Betreuung
    persönliche Betreuung
    Go Holidate - Grandiose Landschaft & Natur
    Grandiose Landschaft & Natur
    Go Holidate - lokale Reiseleiterbetreuung
    lokale Reiseleiterbetreuung
    Go Holidate - Wir sind immer für Dich da
    Wir sind immer für Dich da

    Specials Gay Urlaub Südamerika - Bolivien

    • Hochlandlagunen mit rosaroten Flamingos
    • Uyuni Salzsee
    • Titicacasee mit Übernachtung auf der Isla del Sol
    • Atemberaubendes La Paz im Talkessel
    • Aufstrebende Metropole Santa Cruz und koloniales Weltkulturerbe Sucre

    Bolivien Reiseprogramme - Gay Urlaub Südamerika - Nicht im Preis enthalten

    • Reiserücktritts- und Gepäckversicherung, Auslandskranken- und Unfallversicherung
    • Langstreckenflüge sowie Flüge von/bis Bolivien
    • Alle nicht erwähnten Getränke und Getränke während der Mahlzeiten
    • Trinkgelder generell
    • Eventuelle Aktivitäten in Freizeit bzw. optionale Ausflüge/Aktivitäten
    • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, falls nicht im Programm inbegriffen
    • Eventuelle Taxikosten
    • etwaige Visakosten
    • Ausgaben persönlicher Natur
    • Dienstleistungen, die nicht unter ‚inkludierte Leistungen‘ erwähnt sind

    Reiseprogramm Gay Bolivien - von Sucre nach La Paz - pro Person ab 2.499 €

    11 Reisetage auf Basis 2 gemeinsam reisender Gays – Preis pro Person für den gesamten Zeitraum

    Im Preis enthalten:

    • Inlandsflüge wie im Programm angegeben – Vorausgesetzt Verfügbarkeit und laut tagesaktuellen Preisen bei Buchung
    • Komplettes Programm mit allen ausgeschriebenen Leistungen – wenn nicht als Option gekennzeichnet
    • 9 Übernachtungen in Doppelzimmern in ausgewählten Hotels – alle Gayfriendly
    • 1 Übernachtung im Nachtbus
    • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben in einem örtlichen Restaurant oder Hotel (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Lokale, pro Ort/Stadt wechselnde deutsch oder englisch sprachige Reiseleitung während der eingeschlossenen Ausflüge, Besuche und Besichtigungen und Transfers (Ausnahme: Der Flug von Santa Cruz nach Sucre und die Fahrten von Potosi nach Uyuni und von Uyuni nach La Paz sind unbegleitet!)
    • Privater Transport (AUSNAHME: Jeeptour ab/bis Uyuni, und die Nachtbusfahrt von Uyuni nach La Paz, ebenso wie der Ausflug an den Titicacasee ab/bis La Paz – jeweils im touristischen Überlandbus)
    • Shared Jeeptour ab/bis Uyuni mit dt.-sprachigem Guide, oder Englischsprachigem Driverguide (Sprache nach Wahl) (Max. 4 internationale Reiseteilnehmer pro Fahrzeug + 1 Reiseleiter) (Unsere Allradfahrzeuge sind mit Sauerstoff und Satelitentelefon ausgestattet)
    • Fahrt im touristischen Überlandbus auf der Strecke von Uyuni nach La Paz, und zwischen La Paz und Copacabana, sowie retour
    • Alle Eintrittsgelder
    • Gemeindeabgaben auf der Route ab/bis Uyuni
    • Gesetzliche Steuern und Abgaben

    Reiseverlauf Reiseprogramm Bolivien - von Santa Cruz nach La Paz

    Erster Reisetag - Ankunft in Bolivien

    gay-rundreise-bolivien-chile-peru-planen-schwuler-urlaub-reisespezialist-suedamerika-sucre-individuell

    Bienvenidos en Bolivia… Willkommen in der bolivianischen Millionen Metropole „Santa Cruz de la Sierra“. Wir befinden uns hier übrigens noch im Tiefland. Am ersten Tag nach unserer Ankunft steht dabei Kennenlernen im Fokus! Wir erkunden den kolonialen Stadtkern von Bolivien und stimmen uns gemeinsam auf das Land und die bevorstehende Bolivienreise ein. (-/-/-)

    Zweiter Reisetag - Sucre

    suedamerika-schwul-reisen-chile-bolivien-peru-reisekombination-rundreise-gay-reisespezialist

    Mit einem kurzen Inlandsflug geht es heute nach „Sucre“. Nach unserer Ankunft am Nachmittag, lassen wir die „Weiße Stadt“ auf uns wirken. Zunächst unternehmen wir eine kleine City-Tour durch das koloniale Zentrum. Das Stadtzentrum zählt übrigens zum UNESCO Welterbe. Vom Aussichtspunkt „La Recoleta“ haben wir einen wunderschönen Blick über die roten Ziegeldächer und weiß verputzten Fassaden der Stadt. Gemütliches Beisammen sein am Abend. (F/-/-)

    Dritter Reisetag - Potosi

    gay-urlaub-chile-bolivien-peru-reisekombi-landweg-rundreise-individuell-exklusiv-fuer-maenner-reisespezialist-individuell-suedamerika

    Heute erklimmen wir schließlich einige Höhenmeter. Los geht´s nach „Potosi“, auf über 4000 Meter Höhe gelegen. Die Stadt hat eine grandiose Vergangenheit. „Potosi“ war übrigens in seiner Blütezeit größer als Paris und London. Bei einem gemeinsamen Stadtrundgang genießen wir den Flair dieser uralten Stadt. Wir haben viel Zeit hier und können die Stadt in aller Ruhe erkunden. Dabei lassen das Südamerikanische Lebensgefühl auf uns wirken. (F/-/-)

    Vierter Reisetag - Uyuni

    kerle-reisen-planen-individuell-suedamerika-gay-rundreise-chile-bolivien-peru-reisespezialist-salar-de-uyuni

    Alle wach? Wer möchte kann am Morgen die beeindruckenden Minen des Silberberges „Cerro Rico“ kennenlernen. Hier wird seit der Kolonialzeit nach Edelmetallen gegraben. Nach dem Mittagessen Fahrt nach „Uyuni“. Ankunft in „Uyuni“ gegen Abend. (F/-/-)

    Fünfter Reisetag - Salar de Uyuni

    gay-urlaub-suedamerika-Uyuni-salzsee-aktivreisen-rundreise-individuell-buchen-schwul-suedamerika

    Der heutige Tag wird grandios!. Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir und teilen uns auf Allrad-Fahrzeuge auf. Unser erwartet die größte Salzwüste der Welt! Zunächst besichtigen wir den Ort „Colchani“. Er gilt übrigens als einer der bekanntesten Orte für Salzverarbeitung. Von dort aus tauchen wir nun endgültig in das schier unendlich erscheinende „Weiß“ des Salzsees ein. Die Gegend wirkt surreal. Wohl eine der faszinierendsten Landschaften dieser Erde liegt vor uns. Nebenbei haben wir viel Zeit für außergewöhnliche Schnappschüße. Am Nachmittag klettert unser Jeep an den Flanken des „Tunupa Vulkans“ empor und wir genießen die grandiose Aussicht. (F/M/A)

    Sechster Reisetag - Hochlandlagunen

    gay-bolivien-chile-suedamerika-laguna-verde-urlaub-fuer-schwule-reisepezialist

    Wir beginnen den Tag mit dem Besuch der Ruinenanlage „Pucara de Chiquini“. Im Anschluss geht es gen Süd-Westen. Vorbei am aktiven Vulkan „Ollague“, zu den Seen „Laguna Cañapa“, „Laguna Hedionda“, „Laguna Chiarkota“, „Laguna Honda“, und die „Laguna Ramaditas“. An dessen flachen Uferregionen beobachten wir Flamingos. Wir verlassen das Tal der Lagunen und tauchen ein in eine ausgedehnte Sand-, und Steinwüste – die Wüste „Siloli“. Eine fantastische surreale Landschaft, die die ganze Farbpalette an Terrakotta- und Ocker-Tönen bereithält. Ein Farbenspiel das seinesgleichen sucht. (F/M/A)

    Siebter Reisetag - Altiplano

    bolivien-gay-reise-buchen-laguna-colorada-schwul-urlaub-reisespezialist-suedamerika-rundreise

    Heute starten wir früh. Die Fahrt führt über „Arbol de Piedra“, einer von Erosion geschaffenen Steinfigur weiter zum Geysirfeld „Sol de Mañana“. Übrigens befinden wir uns hier auf fast 5.000 Meter Höhe! Es geht hinein in den „Salar de Chaviri“. Und die heißen Thermalquellen von „Polques“ laden zum Baden ein. Danach schließlich zur „Laguna Verde“. Die türkisfarbene Lagune liegt am Fusse des Vulkans „Licancabur“. Ein letztes Highlight ist die von Algen rot gefärbte „Laguna Colorada“. Lebensraum von tausenden Flamingos. Danach schließlich Rpckfahrt nach „Uyuni“ und weiter mit dem Nachtbus nach „La Paz“. (F/M/-)

    Achter Reisetag - Altiplano

    suedamerika-gay-reisespezialist-chile-bolivien-peru-rundreise-schwuler-urlaub

    Am Morgen kommen wir schließlich ausgeruht in „La Paz“ an. Die Stadt gilt übrigens als höchst gelegener Regierungssitz der Welt. Die Einfahrt in die Andenmetropole ist beeindruckend. Plötzlich weicht der Boden und der Blick fällt auf einen riesigen Talkessel. Ein schier endlos erscheinendes Häusermeer. Bien Venidos en „La Paz“! Die Stadt will erkundet werden.(F/-/-)

    Neunter Reisetag - Titicacasee

    gay-Reisen-bolivien-peru-rundreise-schwul-suedamerika-individuell-erleben-reisespezialist-titicacasee-unterwegs-aktivurlaub

    Heute fahren wir von „La Paz“ nach „Copacabana“ am „Titicacasee“. Während der Fahrt indessen immer wieder atemberaubende Blicke auf die vergletscherten Sechstausender der „Cordillera Real“. Mittags erreichen wir „Copacabana“. Von dort Bootstour über den „Titicacassee“ hinüber zur „Isla de Sol“. Dort schlängelt sich ein seicht ansteigender Pfad über landwirtschaftlich genutzte Terrassen hinauf zu unserem Tagesziel. Unser idyllisch gelegenes Hotel liegt oben auf dem Kamm der Sonneninsel. Von hier aus haben wir eine prächtige Sicht über den See. Gemeinsam genießen wir den spektakulären Sonnenuntergang! (F/-/-)

    Zehnter Reisetag - Copacabana

    suedamerika-peru-bolivien-gay-urlaub-rundreise-titicaca-see-reisen-rudreise-individuell-s

    Ein weiterer Tag unserer Bolivien Reise beginnt. Die Wanderung über den Insel-Kammweg führt uns zunächst zur Tempelanlage „Chincana“. Bei leichtem Auf- und Ab ist der Weg sportlich jedoch absolut machbar. Unterwegs genießen wir den spektakulären Ausblick hinüber zur „Königskordillere“ und die Weite des tiefblauen „Titicacasees“. Nachmittags mit dem Boot zurück nach „Copacabana“. Nach einem Spaziergang durch den Wallfahrtsort und verschiedene Märkte des Kunsthandwerks machen wir uns auf den Rückweg nach „La Paz“. (F/M/-)

    Elfter Reisetag - Adios Bolivia

    bolivien-reise-fuer-gays-salar-de-uyuni-suedamerika-schwul-unterwegs-urlaub

    Adios Bolivia! Heute heißt es Abschiednehmen – von Bolivien! Je nach Flugzeit Rückflug oder Anschlussprogramm steht der Vormittag noch zur freien Verfügung. Am Nachmittag somit Transfer zum Flughafen von La Paz. (F/-/-)

    Reiseprogramm Gay Bolivien - von La Paz nach San Petro de Atacama - pro Person ab 1.429 €

    3 Reisetage auf Basis

    2 gemeinsam reisender Gays – Preis pro Person für den gesamten Zeitraum

    Im Preis enthalten:

    • Inlandsflüge wie im Programm angegeben – Vorausgesetzt Verfügbarkeit und laut tagesaktuellen Preisen bei Buchung
    • Komplettes Programm mit allen ausgeschriebenen Leistungen – wenn nicht als Option gekennzeichnet
    • 2 Übernachtungen in Doppelzimmern in ausgewählten Hotels
    • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben in einem örtlichen Restaurant oder Hotel (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Lokale, pro Ort/Stadt wechselnde deutsch oder englisch sprechende Reiseleitung während der eingeschlossenen Ausflüge, Besuche und Besichtigungen und Transfers
    • Privater Transport
    • Alle Eintrittsgelder, Gesetzliche Steuern und Abgaben

    Dieses Reiseprogramm Bolivien ist auch in umgekehrter Richtung buchbar

    Hierzu passen im Vor- und Nachprogramm: Rundreise Chile und Rundreise Peru

    Reiseverlauf Reiseprogramm Bolivien - von La Paz nach San Petro de Atacama

    Erster Reisetag - von La Paz nach Uyuni

    bolivien-reise-fuer-gays-salar-de-uyuni-suedamerika-schwul-unterwegs-urlaub

    Bienvenidos en Bolivia… Die erste Nacht haben wir – je nach belieben – bereits in La Paz verbracht (nicht im Preis inbegriffen).

    Früher Transfer zum Flughafen für unseren Flug nach Uyuni. Ankunft und Beginn unsere Kurzreiseprogramms auf dem sensationellen Salzsee inklusive Isla Incahuasi. Der größte Salzsee der Welt liegt mit seiner über 10.000 km2 weiten Oberfläche auf dem bolivianischen Hochland. Die Stille hier lässt einem das Herz schneller schlagen. Der See mit seinem kristallenem Salz, dem klaren Himmel, den Kakteen und den Flamingos, ist es ein unvergleichbarer Ort. Mittagessen wird auf der Isla Incahuasi mit atemberaubender Aussicht.

    1 Übernachtung im Salzhotel Luna Salada mit Abendessen (-/M/A)

    Zweiter Reisetag - Laguna Hedionda

    suedamerika-Gay-urlaub-bolivien-rundreise-hochlandlagunen-reiseprogramme-reisekombinationen

    Die heutige Fahrt eröffnet so einige Highlights. Wir besuchen San Cristobal, eine kleine Ortschaft, samt der uralten Dorfkirche. Außerdem sind das Tal der Steine, der Ollague Vulkan und die Lagunen Cañape und Hedionda Höhepunkt unserer heutigen Fahrt. Eine Menge Fotostopps ergeben sich! Ein unvergesslicher Tag!

    1 Übernachtung im Hotel Los Flamencos mit Abendessen (F/M/A)

    Dritter Reisetag - Hochlandlagunen - San Petro

    grenze-hochland-gay-urlaub-bolivien-chile-lagunen-aktivurlaub-schwul-reisen-suedamerika

    In der Früh Abfahrt vom Hotel Richtung Chile. Das abolute Highlight erwartet uns heute – La Laguna Colorada. Hier nisten drei verschiedene Flamingoarten. Die Sonne und der Wind lösen bei den Algen eine bestimmte Reaktion aus, welche der einmaligen Lagune und den Flamingos ihre rötliche Farbe gibt. Picknick bei der Lagune.

    Danach geht es zu den einmaligen Geysiren der„Morgensonne“. Ein Bad in den Thermalbäder von Polques gefällig? Kurz vor dem Grenzübergang – Hito Cajones – erleben wir ein fast außerirdisch wirkende Landschaft. Im Hintergrund der Vulkan Lincancabur, welcher an die grüne Lagune anschließt. Im Anschluss überqueren wir die Grenze und werden bei unserem Hotel in San Petro de Atacama abgesetzt. Ende der Leistung. (F/M/-)

    Reiseprogramm Gay Bolivien - von Puno über Titicaca nach La Paz - pro Person ab 889 €

    4 Reisetage auf Basis

    2 gemeinsam reisender Gays – Preis pro Person für den gesamten Zeitraum

    Im Preis enthalten:

    • Komplettes Programm mit allen ausgeschriebenen Leistungen – wenn nicht als Option gekennzeichnet
    • 3 Übernachtungen in Doppelzimmern in ausgewählten Hotels
    • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben in einem örtlichen Restaurant oder Hotel (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Lokale, pro Ort/Stadt wechselnde deutsch oder englisch sprechende Reiseleitung während der eingeschlossenen Ausflüge, Besuche und Besichtigungen und Transfers
    • Privater Transport
    • Alle Eintrittsgelder, Gesetzliche Steuern und Abgaben

    Dieses Reiseprogramm Bolivien ist auch in umgekehrter Richtung buchbar

    Hierzu passen im Vor- und Nachprogramm: Rundreise Chile und Rundreise Peru

    Reiseverlauf Reiseprogramm Bolivien - von Puno über Titicaca nach La Paz

    Erster Reisetag - von Puno zur Sonneninsel

    reise-gay-urlaub-buchen-titicacasee-peru-fuer-schwule-bolivien-rundreise-individuell-aktivreise

    Die erste Nacht haben wir – je nach belieben – bereits in Puno verbracht (nicht im Preis inbegriffen).

    Heute Überlandfahrt von Puno nach Copacabana zu den Ufern des Titicacasees. In Copacabana angekommen, besuchen wir die Kathedrale und die indianische Jungfrau. Dann Tragflügelbootfahrt zu der Sonneninsel, um den Pilcocaina Sonnentempel zu besichtigen. Anschließend Wanderung in Begleitung von Lamas zum Hotel. Nach Ankunft Mittagessen. Nachmittags zur freien Verfügung um die Gegend zu erkunden. Der Sonnenuntergang über dem Titicaca See ist atemberaubend und ein wahres Schauspiel. 1 Übernachtung in der Posada del Inca Öko- Lodge (-/M/A)

    Zweiter Reisetag - Von der Sonneninsel nach La Paz

    suedamerika-peru-bolivien-gay-urlaub-rundreise-titicaca-see-reisen-rudreise-individuell-s

    Der Morgen steht zur freien Verfügung. Gegen Mittag steigen Sie die originalen Inkastufen herab zu der Heiligen Quelle, welche ewige Jugend und Glück versprechen soll. Mittagessen bekommen wir heute im archäologischen Restaurant Uma Kollu. Das Tragflügelboot bringt uns danach zur Mondinsel, wo Sie die Überreste des Sonnenjungfrauentempels Iñak Uyu besichtigt werden.

    Weiterfahrt zur Cocotoni Bucht und kurze Überlandfahrt nach Huatajata. Dort Ankunft und Besuch im Ökodorf „Wurzeln der Anden“, inklusive Altiplano Museum. Nach der Besichtigung geht es Überland nach La Paz. Abend zur freien Verfügung. 1 Übernachtung im Hotel (F/M/-)

    Dritter Reisetag - La Paz

    suedamerika-gay-reisespezialist-chile-bolivien-peru-rundreise-schwuler-urlaub

    Vormittags erleben wir eine Stadtrundfahrt in La Paz. Bis zum heutigen Tag, werden die Traditionen bewahrt und auf den Straßen erlebt man Magie aus prä-hispanischen Zeiten. Die indigenen, kolonialen und modernen Gegenden, die klassischen bunten Märkte, der Hexenmarkt und atemberaubende Landschaften, werden alle von dem Hausberg Illimani umrahmt. Wir besuchen das Mondtal. Eine Fahrt in der lokalen Seilbahn ist ebenso inbegriffen, um die Stadt aus der Vogelperspektive kennenzulernen. Der Nachmittag und Abend steht zur freien Verfügung für weitere Aktivitäten nach eigenem Gusto. 1 Übernachtung im Hotel La Casona****(F/-/-)

    Vierter Reisetag - Abreise

    peru-nightlife-Gay-urlaub-deutschland-hotspots-maenner-unterwegs-gay-reisespezialisten

    Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Ende der Leistung. (F/M/-)

    gay-reisekombination-altiplanos-bolivien-chile-bolivien-peru-gay-urlaub-schwul-reisen-suedamerika-spezialist

    Deine Anreise:

    • Dieses Angebot ist ohne Flugarrangement

    Wichtige Informationen

    Allgemeine Reisebedingungen >>
    Wichtige Hinweise>>
    Formblatt gemäß §651a>>

    Unser Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Oben erwähnte Preise basieren auf einer Minimumteilnehmerzahl von zwei zusammen reisenden Gästen und können sich bei Änderung der Teilnehmerzahl und der Saisonzeit ändern. Wir halten keine Zimmer geblockt.