gay-reise-suedamerika-santiago-reise-fuer-schwule  Gay Reise Santiago de Chile - Dein LGBTQ City Trip in die chilenische Hauptstadt - Gay Urlaub in Südamerika   4 Reisetage ab 835 €  [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Unverbindliche
Reiseplanung




    Gay Reise Santiago de Chile – Gay Reise Chile – Entdeckertour am Fuße der Anden

    Gay Reise Chile – Chiles pulsierende Metropole ist dank trockenen Sommer- und milden Wintermonaten ein Ganzjahresziel für Gay Weltentdecker. Lasst uns Euch mitnehmen auf einer wunderbaren, facettenreichen, kompakten Reise aus Entdeckung & Genuss in und um Santiago herum. Wir zeigen Euch mit einem exklusiven privaten, englischsprachigen Reiseleiter wunderbare Orte, besten Genuß und interessantes rund um das LGBTQ Leben und dessen Entwicklung am Fuße der Anden. Ihr wohnt zentral im Barrio Lastarria, einem besonders beliebten Stadtteil mit dem Luxus und Glamour der 1920er Jahre. Das benachbarten Barrio Bellavista beheimatet die angesagtesten Gay Bars & Nachtklubs der Stadt. Ein wunderbarer rund um sorglos Gay Citytrip Santiago erwarte Euch.

    Gay Metropolen Südamerikas erleben

    Wir bieten Euch ein buntes Programm auf Eurer Gay Reise Santiago de Chile. Sicher Reisen, gute Betreuung und Eintauchen in die LGBTQ Szene der Stadt. Was wird geboten? Hablas español ?? Damit ihr Euren Aufenthalt von Anfang an geniessen könnt, haben wir bei dieser Reise jede Menge Inklusivleistungen mit inkludiert. Selbstverständlich entsprechen diese Inklusivleistungen unseren hohen Qualitätsstandards.

    Individuell unterwegs und doch organisiert – Gay Reise nach Santiago de Chile

    Hier findest Du einen Vorschlag für Deinen Gay Urlaub nach Santiago de Chile. Wir gehen auf Deine persönlichen Wünsche ein, stimmen Termine und Reisedauer ganz nach Deinen Vorgaben ab. Wir schneidern Dein persönliches Reiseangebot. Gerne kombinieren wir diese Reise auch mit anderen Städten in Südamerika. Beispielsweise eine LGBTQ Reise nach Buenos Aires oder unsere Gay Reise nach Lima? Oder eine Gay Rundreise Chile mit allen Highlights? Oder die Gay Reise in Kombination mit Peru und Bolivien?

    4 Reisetage, Reisepreis pro Person ab 835 €

    Auf Basis von 2 zusammenreisenden Personen

    Gay Reise Santiago de Chile - Die Inhalte auf einen Blick

    Go Holidate - lokale Reiseleiterbetreuung
    lokale Reiseleiterbetreuung
    Go Holidate - Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Go Holidate - Kulinarische Vielfalt
    Kulinarische Vielfalt
    Go Holidate - Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
    Go Holidate - Party und Cocktails
    Party und Cocktails
    Go Holidate - Wir sind immer für Dich da
    Wir sind immer für Dich da

    Unterbringung und Inklusivleistungen Gay Reise Santiago de Chile

    • 3 Übernachtungen inklusive Frühstück im Cumbres LastarriaGay Friendly Hotels – in bester Lage zu Euren Gay Hotspots
    • Servicegebühren, Zuschläge & Steuern
    • Englisch sprechende Gay Reiseleitung
    • Private Transporte – ohne Guide
    • Touren wie unter Highlights angegeben
    • Flughafentransfers

    Highlight der Gay Reise nach Santiago de Chile

    Exklusive private LGBTQ geführte Tour Santiago

    Ab/bis Hotel. Diese Tour führt Euch durch die geliebten Ecken der Stadt verbunden mit einer Zeitreise durch die schwule Entwicklung des Landes. Im Laufe des Nachmittags erwartet Euch ein köstliches Dinner mit begleitenden Weine in dem Stadtteil Lastarria.

    Außerdem inklusive

    Exklusiver privater Transfer – Metropolregion Santiago

    Ab/bis Hotel. Wir nehmen Euch mit zu einem fantastischen Ausflug in die Essenz der chilenische Landschaft. Genießt die Ruhe & Stille der einheimischen Wälder & Tierwelt auf dem Fahrrad, zu Pferd oder zu Fuß auf einem Weingut. Nach dem Ausflug genießt ihr die Corralillo-Tour und ein gepflegtes Mittagsessen. Lokaler Guide des Weinguts vor Ort.

    Exklusive private Tour Valparaíso

    Ab/bis Hotel. Wir führen Euch auf Gassen und Treppen durch das Labyrinth der Stadt. Erfahrt alles
    was ihr schon immer über Graffiti, dessen Geschichte, Künstler, Techniken und Arten und natürlichen Auswirkungen auf die Stadt wissen wolltet. Im Anschluß genießt ihr ein landestypisches Mittagessen
    mit nationalen Produkten bei allerbester Panoramaaussicht.

    Zubuchbar

    • Einzelzimmer mit Zuschlag möglich
    • wir machen Dir ein Flugangebot zu Deiner Reise
    • Vor- und Nachverlängerung in Chile, Peru oder Argentinien mit allen Highlights
    • Kombination mit anderen Gay Metropolen in Südamerikas
    gay-urlaub-santiago-de-chile-suedamerika-schwul-reisen

    Gay Reise Santiago de Chile – Nicht im Preis enthalten:

    • Anreise und Flug
    • Reiserücktritts- und Gepäckversicherung, Auslandskranken- und Unfallversicherung
    • Alle nicht erwähnten Getränke und Getränke während der Mahlzeiten
    • Trinkgelder generell
    • Eventuelle Aktivitäten in Freizeit bzw. optionale Ausflüge/Aktivitäten
    • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, falls nicht im Programm inbegriffen
    • Eventuelle Taxikosten
    • etwaige Visakosten
    • Ausgaben persönlicher Natur
    • Dienstleistungen, die nicht unter ‚inkludierte Leistungen‘ erwähnt sind
    santiago-de-chile-gay-urlaub-suedamerika-schwul-reisen
    chile-suedamerika-schwul-reisen-gay-urlaub-santiago-de-chile

    Deine Unterkunft in Santiago de Chile

    Hotel Cumbres Lastarria

    Das Hotel Cumbres Lastarria besticht zu aller erst mit einem Außenpool zur Abfrischung. Natürlich gibt es auch ein hoteleigenen Restaurant mit allerlei Leckerein. Die Lage ist die Beste, um das Gay Herz höher schlagen zu lassen. Es liegt umgeben von verschiedenen Geschäften und Restaurants. Die Zimmer sind komfortabel und chic eingerichtet und verfügen über alle Annehmlichkeiten.

    Deine Anreise:

    Diese Reise ist ohne Flug und mit Eigenanreise. Gerne machen wir auf Wunsch ein Komplettangebot inklusive Flug von Eurem bevorzugten Abflughafen.

    santiago-de-chile-gay-reise-urlaub-fuer-schwule

    Wichtige Informationen

    Allgemeine Reisebedingungen >>
    Wichtige Hinweise>>
    Formblatt gemäß §651a>>

    Unser Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Oben erwähnte Preise basieren auf einer Minimumteilnehmerzahl von zwei zusammen reisenden Gästen und können sich bei Änderung der Teilnehmerzahl und der Saisonzeit ändern. Wir halten keine Zimmer geblockt.

    LGBTQ Chile

    Im Vergleich zu den südamerikanischen Staaten Brasilien oder Argentinien ist die LGBT-Community in Chile eher klein. Sie findet sich vorwiegend in der chilenischen Hauptstadt Santiago und in der Hafenstadt Valparaíso. In Chile besteht ein Zivilstatus, der es auch homosexuellen Paaren erlaubt eine gesetzlich anerkannte Partnerschaft zur juristischen Absicherung einzugehen. Der Verwaltungsakt wird, ebenso wie die Ehe, auf den Standes-/Meldeämtern (registo civil) durchgeführt.

    Wir sind der Ansicht, dass gerade Reisen die Horizonte öffnet – nicht nur für uns HOLIDATES, sondern auch für Einheimische, die damit ebenso fremde Kulturen und Unbekanntes erleben und kennenlernen. Aus diesem Grunde sehen wir es durchaus als unsere Aufgabe, Reisen der LGBTQ-Community auch in die Länder nach vorne zu treiben, welche in der Entwicklung noch etwas Zeit brauchen und von uns lernen können. Darin sehen wir eine gemeinsame Mission.

    Was gibt es bei eurer Reise nach Chile zu beachten? Wo liegen die Besonderheiten bzgl. Einreisebestimmungen, Reisegesundheitsvorsorge, Gesetzgebung und aktuellen Regelungen (auch in Bezug auf das Coronavirus)?

    Ein Klick auf den Button unten zeigt die aktuellen Länderinformationen.

    (Quelle: Auswärtiges Amt).

    Länderinformationen anzeigen

    Die Quelle unserer Länderinformationen ist die Seite des Auswärtigen Amtes. Die Informationen werden unverfälscht und unverändert auf unserer Seite dargestellt und sind somit immer aktuell.

    Reise- und Sicherheitshinweise beruhen auf den zum angegebenen Zeitpunkt verfügbaren und als vertrauenswürdig eingeschätzten Informationen des Auswärtigen Amts. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Gefahrenlagen sind oft unübersichtlich und können sich rasch ändern. Die Entscheidung über die Durchführung einer Reise liegt allein in Ihrer Verantwortung. Hinweise auf besondere Rechtsvorschriften im Ausland betreffen immer nur wenige ausgewählte Fragen. Gesetzliche Vorschriften können sich zudem jederzeit ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon unterrichtet wird. Die Kontaktaufnahme mit der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung des Ziellandes wird daher empfohlen.

    Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz, z.B. einen Auslands-Krankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung, abzuschließen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Ihnen Kosten für erforderlich werdende Hilfsmaßnahmen nach dem Konsulargesetz in Rechnung gestellt werden.