gay-urlaub-madrid-pride-week  Pride Week Madrid - Komplettpaket zum Regenbogen Event - 06.07.-10.07.2022   5 Reisetage ab € 397  [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Unverbindliche
Reiseplanung




    Gay Gruppenreisen – Reisen mit anderen Gays zur Pride Week in Madrid – gemeinsam Spaß haben – 06.07.-10.07.2022

    Gay Abenteuer in den Gay Metropole Spaniens zur Pride Week Madrid

    Besser denn je, kehrt die wichtigste Pride-Week in Europa und eine der größten der Welt zurück! Madrid bereitet sich bereits darauf vor, vom 06. Juli bis 10. Juli die Hauptstadt der Pride 2022 zu sein.

    Mondän, historisch und gleichzeitig modern, präsentiert sich die spanische Gay Metropole jedes Jahr aufs Neue, zu einem der weltweit größten und spektakulärsten Gay Pride Week Events ever. Seid mit dabei! Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen. Zumal es eines der größten Gay Pride Events der Welt ist, mit bis zu 2 Millionen internationalen Besuchern. Dem toleranten Spanien und des Königs Carlos sei Dank, welcher in Madrid in seinem prunkvollen Königspalast namens Palacio Real residiert und mit einem Lächeln auf euch schauen wird. Übrigens ist der Palacio Real eine der Top-Sehenswürdigkeiten in Madrid.

    Gay Madrid Highlights erleben

    Madrid wirkt wie eine Perle in einem Meer von Olivenhainen, welche man schon beim Landeanflug bestaunen kann. Man fühlt sich inzwischen all den schönen historischen Häuserfassaden in alte Zeiten versetzt. Prunkvolle Paläste, Plätze und wunderschön angelegte Parkanlagen, erwarten euch. Konservativ und gleichzeitig feurig unter dem knackigen Hintern, so kann man die Metropole charakterlich beschreiben. Irgendwie verkannt, auch wenn sie architektonisch fast schon Paris gleicht, wirkt die Mega Metropole wie ein Schatz, welchen die Spanier zu behüten wissen, und erst von all den Unwissenden entdeckt werden möchte.

    Diversität und Offenheit

    Die Architektur lässt einen staunen und mit offenem Mund durch die Straßen laufen. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Schöne Boulevards inmitten alter mondäner Häuserzeilen und gleichzeitig moderne Wolkenkratzer, welche den feuerroten Abendhimmel küssen. Ob ihr über den Plaza Mayor schlendert, wohl das berühmteste Wahrzeichen der Stadt, oder gleich daneben die Gran Vía, einen Hotspot im Zentrum Madrids, mit seinen zahlreichen Boutiquen, Kinos, Eisdielen und den berühmtesten Theatern Spaniens entlang flaniert. Es bleibt euch überlassen. Ihr werdet merken, dass die Stadt der spanische Red Bull ist, welcher euch Flügel verleihen wird, sobald das Taurin in eure Adern geflossen ist. Olé Torero. 🙂 ihr werdet sie nicht bändigen.
    In Spanien führen schließlich alle Wege, Bahnen und Flugzeuge nach Mega Madrid, ausnahmsweise mal nicht nach Rom. 😉 Sie ist das pulsierende Herz Spaniens, was auch euer Herz ebenfalls höher schlagen lassen wird. Das Epizentrum, wohin der spanische Stolz führt. Schlendert durch die königlichen majestätisch anmutenden Parkanlagen und spürt den überall allgegenwärtigen spanischen Stolz, während ein vorbei laufender Pfau sein buntes Farbenkleid zur Schau stellt. Haute Couture in Spanien. Dolce Vita auf spanisch. Viva España. 😉 lasst euch von der Schönheit dieser Stadt verzaubern. Das alles erlebt ihr zusammen mit anderen Gays während der Pride Week. Wir präsentieren Euch Madrid hautnah!

    Feiern zur Pride Week Madrid

    Wie man richtig feiert, das scheint die temperamentvolle Stadt ebenfalls zu wissen. Besonders zur Gay Pride. Lasst euch überraschen von der gewaltigen Partyszene Madrids, welche einen immer wieder aufs Neue verblüfft. Wenn man die Stadt endlich besucht, ist man überwältigt und erstaunt von der Schönheit, Offenheit und Vielfältigkeit, welche sie von sich preis gibt. Die Metropole pulsiert.

    Vielleicht interessieren euch auch:

    Unsere schöne Gay Gruppenreise Nordspanien an die spanische Biskaya? Oder ein Woche in der Gay Gruppenreise nach Barcelona und Sitges?

    Pride Week in Deutschland feiern? Find hier unser Komplettpaket zum CSD 2022 in Berlin.

    5 Reisetage inklusive gesamten Programm ab € 397 pro Person Kategorie Premium

    5 Reisetage inklusive gesamten Programm ab € 639 pro Person Kategorie Deluxe

    Auf Basis von 2 zusammen reisenden Personen mit Unterbringung im Doppelzimmer

    Kategorie Premium, Einzelzimmerzuschlag € 190

    Kategorie Deluxe, Einzelzimmerzuschlag € 353

    Die Reise zur Madrid Pride Week 2022

    Go Holidate - Party und Cocktails
    Party und Cocktails
    Go Holidate - Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Go Holidate - Doppelzimmer
    Doppelzimmer
    Go Holidate - Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
    Go Holidate - lokale Reiseleiterbetreuung
    lokale Reiseleiterbetreuung
    Go Holidate - Wir sind immer für Dich da
    Wir sind immer für Dich da

    Inklusivleistungen Gay Reise Pride Week Madrid

    • 4 Übernachtungen im gewählten Hotel Premium inklusive Frühstück Gay Friendly Hotel
    • Tour LGBTQ Chueca + Einführung in das Leben und die Freizeit in Madrid
    • LGBTQ-Themenführung durch das Nationalmuseum Thyssen – Bornemizsa mit Local Gay Guide
    • Eintritt + Drink Drag Show
    • Gourmetpass mit 1 Abendessen
    • Notfallkontaktnummer 24h/365 Tage

    Gerne machen wir ein Angebot für euren Flug nach Madrid, sprecht uns an!

    Wenn ihr Alleinreisender seid, können wir euch mit einem Mitbewohner zusammenbringen und ihr könnt euch das Doppelzimmer teilen. Ansonsten fällt der Einzelzimmerzuschlag an. Dann erhaltet ihr ein eigenes Privatzimmer.

    Premium und Deluxe Paket Pride Week Madrid

    Wir bieten 2 komplette 5-Tages-Pakete in den besten Hotels im Stadtzentrum mit Pools, Frühstück

    Hotels direkt im Zentrum von Madrid

    Premium Paket:

    Hotel Porzellan Ganivet 3*.

    Deluxe Paket – Aufpreis

    Roomate Oscar 3* Superior

    Roomate Macarena 4*

    Riu Plaza España 4*

    Hotel Santo Domingo 4*

    Indigo Madrid – Gran Vía 4*

    Katalonien Gran Vía 4*

    Reiseveranstalter The Queer Travel

    Die von uns vermittelte Gay Gruppenreise wird organisiert und durchgeführt von unseren spanischen Partnern The Queer Travel.

    Die Go Holidate GmbH tritt ausschließlich als Vermittler der Reise auf, der Vertragspartner ist unser spanischer Partner.

    Buchungsbedingungen:

    30 % des Gesamtreisepreises sind bei Bestätigung fällig (Anzahlung).

    Die restlichen 70 % sind 28 Tage vor Reiseantritt fällig.

    Stornogebühr von 10 % wird fällig, wenn die Stornierung 45-30 Tage vor Abreise erfolgt.
    Bei einer Stornierung 30-15 Tage vor Abreise fällt eine Stornogebühr von 25 % an.
    100 % der Kosten fallen an, wenn die Stornierung weniger als 15 Tage nach Abreise erfolgt (z. B. nicht erstattungsfähig).
    Alle angegebenen Preise gelten pro Person.

    Corona und eure Sicherheit beim Reisen

    Eure Sicherheit:

    Ihr braucht Beratung rund um eure Reise für ein gutes Versicherungspaket?
    Wir arbeiten mit der Allianz Travel zusammen und finden für euch das beste Paket für eure Reiserücktrittsversicherung mit Corona Optionen. Auch für allerhand Zusatzversicherungen – auch wenn es um den Schutz vor Ort geht oder ihr erkranken solltet.

    Ablauf der Buchung

    Nach dem Absenden des Buchungsfomulars erhaltet ihr von uns eine automatische Eingangsbestätigung. Im Anschluss kontaktieren wir euch. Wir informieren euch über die Flugzeiten und mögliche Flugpreise, wenn gewünscht. Seid ihr damit einverstanden, wird die Buchung verbindlich. Hierfür brauchen wir eure schriftliche Buchungsbestätigung per Email.

    Anschließend bekommt ihr eine Buchungsbestätigung zugeschickt und die Anzahlung wird fällig. Ab Buchung 28 Tage vor Anreise wird die Gesamtzahlung fällig.

    Wir schicken 2 Wochen vor Reiseantritt die Reiseunterlagen und halten euch auf dem Laufenden bezüglich aller wichtigen Informationen zur Einreise und Lage im Land.

    nicht im Preis inbegriffen - Pride Week Madrid

    • Alle nicht erwähnten Getränke und Getränke während der Mahlzeiten
    • Lokale Steuern
    • nicht erwähnte Mahlzeiten
    • Trinkgelder generell
    • Eventuelle Aktivitäten in Freizeit bzw. optionale Ausflüge/Aktivitäten
    • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, falls nicht im Programm inbegriffen
    • Eventuelle Taxikosten
    • Ausgaben persönlicher Natur
    • Dienstleistungen, die nicht unter ‚inkludierte Leistungen‘ erwähnt sind
    • Reiseversicherung, Unfallversicherung, Auslandskrankenversicherung
    • Etwaige Visakosten oder Kosten für notwendige PCR Tests für Einreise

    Erster Reisetag - Mittwoch 06.07.22 - Hola chicos en Madrid

    gay-reise-madrid-pride-week-lgbtq-urlaub

    Nach der Ankunft in Madrid, werdet ihr in eurem Hotel untergebracht. Als Freizeittipp empfehlen wir euch, unseren Gourmet Pass zu verwenden, um in einem der besten Restaurants der Stadt zu Abend zu essen (1 Mahlzeit inbegriffen).

    Zweiter Reisetag - Donnerstag 07.07.2022 - Highlights LGBTQ Madrid

    pride-week-chueca-madrid-gay-reise

    Heute habt ihr einen freien Tag, um die Stadt zu erkunden. Zu einer angegebenen Zeit habt ihr die Möglichkeit, an einer LGBTQ-Tour teilzunehmen. Die Tour führt euch in das LGBTQ+-Leben in Madrid und Chueca (DAS LGBTQ Viertel in Madrid) ein.

    Dritter Reisetag - Freitag 08.07.2022 - Madrid Pride Aktivitäten

    gay-reise-madrid-pride-week-spanien

    Die Zeit ist reif, um die Madrid Pride 2022 weiter zu entdecken. Wir stellen euch ein komplettes Programm zur Verfügung, bei dem ihr verschiedene Optionen und Aktivitäten auswählen könnt. Inklusive: Eintritt in das Nationalmuseum Thyssen – Bonermizsa und seine LGBTQ+-Themenführung „Amor diverso“.

    Vierter Reisetag - Samstag 09.07.2022 - Pride Parade

    madrid-gay-urlaub-pride-week-spanien

    Der Tag steht zur freien Verfügung, um weiterhin die Madrid Pride-Events zu entdecken. Heute findet die weltweit wichtigste LGTBQ Parade statt (Zeitplan nach Bestätigung). Die LGTBQ-Demo ist die zentrale Veranstaltung der Pride Week in Madrid. Die Parade zieht über eine der Hauptverkehrsadern der Stadt, von Atocha (Paseo del Prado in der Höhe des Botanischen Gartens) bis Colón, um für Toleranz und Gleichstellung gegenüber der LGTBI-Community einzutreten.

    Fünfter Reisetag - Sonntag 10.07.2022 - Adios chicos!

    pride-week-gay-urlaub-spanien-reise-schwul-madrid

    Heute ist der Tag für optionale Touren gedacht. Zur gewünschten Zeit findet der Hotel-Check-Out und die Heimreise statt. Wir hoffen, dass euch die Madrid Pride 2022 gefallen hat und würden uns auf ein Wiedersehen sehr freuen!

    gay-urlaub-pride-week-madrid-lgbtq

    Die Hotels – Gay Gruppenreise Pride Week Madrid

    Paket Premium: Hotel Porcel Ganivet 3* oder ähnlich – Hotel mit Pool, Jacuzzi, Bar und im Zentrum von Madrid

    Paket Deluxe: Auswahl an LGBTQ-freundlichen 4-Sterne-Hotels oder ähnlichem, die bei der Reservierung zugewiesen werden, mit Pool und im Stadtzentrum gelegen. Die Hotelvergabe erfolgt nach Verfügbarkeit, folgende Hotels sind Ihre möglichen Optionen: Room mate Oscar, Room mate Macarena, Riu Plaza España, Hotel Santo Domingo, Indigo Madrid – Gran Vía, Catalonia Gran Vía 4*

    Eure Anreise

    • Die Anreise erfolgt auf Eigenanreise
    • Gerne machen wir euch ein Flugangebot

    Unser Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

    LGBTQ Spanien

    Homosexualität wird in Spanien gesellschaftlich akzeptiert. Spanien gilt als ein liberales Land im Umgang mit Homosexualität. Spanien wurde 2005 das weltweit dritte Land, das homosexuellen Paaren die Ehe und Adoption ermöglichte. Homo- und Bisexualität sind in der Bevölkerung akzeptiert, besonders in Großstädten.

    Wir sind der Ansicht, dass gerade Reisen die Horizonte öffnet – nicht nur für uns HOLIDATES, sondern eben auch für Einheimische, welchen dadurch die Möglichkeit geboten wird, fremde Kulturen und Unbekanntes erleben und kennenlernen zu dürfen. Aus diesem Grunde sehen wir es durchaus als unsere Aufgabe, Reisen für die LGBTQ-Community auch in Ländern nach vorne zu treiben, welche in ihrer Entwicklung noch etwas Zeit benötigen und von uns lernen können. Darin sehen wir eine gemeinsame Mission.

    Was gibt es bei eurer Reise nach Spanien zu beachten? Wo liegen die Besonderheiten bzgl. Einreisebestimmungen, Reisegesundheitsvorsorge, Gesetzgebung und aktuellen Regelungen (auch in Bezug auf das Coronavirus)?

    Ein Klick auf den Button unten zeigt die aktuellen Länderinformationen.

    Bitte beachtet, dass für die Einhaltung der Einreisebestimmungen in das Zielland sowie die Einhaltungen der Bestimmungen bei Rückreise nach Deutschland in Bezug auf Covid 19 der Reisegast selbst verantwortlich ist und diese einhalten muss.

    (Quelle: Auswärtiges Amt).

    Länderinformationen anzeigen

    Die Quelle unserer Länderinformationen ist die Seite des Auswärtigen Amtes. Die Informationen werden unverfälscht und unverändert auf unserer Seite dargestellt und sind somit immer aktuell.

    Reise- und Sicherheitshinweise beruhen auf den zum angegebenen Zeitpunkt verfügbaren und als vertrauenswürdig eingeschätzten Informationen des Auswärtigen Amts. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Gefahrenlagen sind oft unübersichtlich und können sich rasch ändern. Die Entscheidung über die Durchführung einer Reise liegt allein in Ihrer Verantwortung. Hinweise auf besondere Rechtsvorschriften im Ausland betreffen immer nur wenige ausgewählte Fragen. Gesetzliche Vorschriften können sich zudem jederzeit ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon unterrichtet wird. Die Kontaktaufnahme mit der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung des Ziellandes wird daher empfohlen.

    Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz, z.B. einen Auslands-Krankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung, abzuschließen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Ihnen Kosten für erforderlich werdende Hilfsmaßnahmen nach dem Konsulargesetz in Rechnung gestellt werden.