kreuzfahrt-gay-explora-journeys  Gay Deluxe - Luxus Cruise - Explora Journeys - 15.08.-21.08.2023   7 Reisetage ab € 3.500  [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Unverbindliche
Reiseplanung




    Luxus Cruise für anspruchsvolle Gays in den verzauberten Norden – 15.08.-21.08.2023

    Explora Journeys bringt euch luxuriös mit anderen Männern – Gays & Friends – in den verzaubernden Norden – Eine atemberaubende Kreuzfahrt der Superlative mit einem Luxus Kreuzfahrtschiff der Extraklasse 2023

    Eine Weltpremiere der Kreuzfahrten – von Kopenhagen nach Hamburg – die perfekte Tour für eine Erste Kreuzfahrt – Eure Luxus Cruise

    Den luxuriösen und eleganten Lifestyle einer Kreuzfahrt Reise neu erleben. Eine Neuauflage im Jahre 2023, welche alles bisher da gewesene übertreffen wird. Eine neue Kreuzfahrt Epoche wird eingeläutet. Eine neue Ära der Luxuskreuzfahrt, welche gefühlt an alte Zeiten erinnert. In Form eines noch nie dagewesenen Luxus Kreuzfahrtschiffes der Superlative – Explora Journeys in Kooperation mit Go Holidate möchten die Liebe zu Kreuzfahrt Reisen für Gays neu beflügeln. Die perfekte Kreuzfahrt für diejenigen, die sich erst mal ran tasten wollen, mit einer perfekten Mischung aus Hafen- und Seetagen. Sowohl an Land, als auch auf See. Seid glamourös und elegant mit dabei. Ganz speziell auf anspruchsvolle Gay Reisende abgestimmt, welche die Welt neu entdecken möchten. Mit viel Raum, Zeit und besonderer Nachhaltigkeit sowie Wertschätzend der Natur gegenüber. In neuem, zukunftsorientierten Glamour, Glanz und Gloria. Die Definition von Gay Luxusreisen wird nun neu und hautnah erlebbar gemacht. Verpasst es nicht!

    Reisen im verzaubernden Norden – luxuriöses Luxus Kreuzfahrtschiff

    Die EXPLORA I wird die neue europäische Luxusklasse des Seereisens sein. Ab 2023 möchte Go Holidate auf einem neu gebauten Luxus Liner, anspruchsvolle LGBTQI’s hierzu einladen. Die Nachhaltigkeit dieses Schiffes beflügelt ungemein, ohne schlechtes Gewissen die Weltmeere im Einklang mit der Natur zu bereisen. Ausgestattet mit den neuesten Umwelt- und Schiffstechnologien der Hochsee-Kreuzfahrten. Die EXPLORA I ist hierfür mit 461 Suiten, Penthouses und Residenzen ausgestattet – alle mit weitreichendem Meerblick, privater Terrasse, einer Auswahl von neun verschiedenen Gourmet Restaurants, zehn Bars und Lounges im Innen- und Außenbereich, vier Swimmingpools, weitläufigen Außendecks mit privaten Cabanas, Wellness-Einrichtungen und gepflegter Unterhaltung. Explora Journeys ermöglicht somit seinen Gästen ein unvergessliches und nachhaltiges Erlebnis auf dem Meer, respektvoll und mit eleganter und intuitiver Gastfreundschaft zu erleben. Die Marke entspringt der lang gehegten Vision, das Erlebnis Meer für eine neue Generation anspruchsvoller Luxusreisender neu zu definieren. Auf außergewöhnlichen Reiserouten werden bekannte Destinationen mit weniger bekannten Häfen zu einer einzigartigen Reise kombiniert. Vorausschauender, persönlicher Service in der weltweit geschätzten Tradition Schweizer Hotelfachschulen verwöhnen die Sinne. Zeitloses, elegantes Design nach europäischem Geschmack, mit besonders viel Raum zum ungestörten Zurückziehen und sich entspannen fördern die Ruhe und Gelassenheit. Und das großartigste ist, dass alle Leistungen im Preis inkludiert sein werden.

    7 Reisetage Ocean Terrace Suite Doppelbelegung ab € 3.500 pro Person

    Vorteil für Einzelreisende – nur 15% Einzelbelegungszuschlag – Zuschlag ab € 500

    Vorteil bei der Buchung über Go Holidate:

    pro Suite ist ein Bord Guthaben von € 200 inkludiert

    moderate Stornobedingungen bis 122 Tage vor Abreise

    Diese Kreuzfahrt ist für Gays & Friends mit hohen Ansprüchen und keine reine Gay Cruise

    Bei mehr als 10 gebuchten Kreuzfahrt Gästen, wird die Reise von einem Ansprechpartner von Go Holidate mit begleitet.

    Vielleicht interessieren euch auch:

    Diese kurze Schupper Variante von Kopenhagen nach Hamburg im verzauberten Norden, kann fortgesetzt werden auf einer 20 tätigen Reisen mit EXPLORA I im Anschluss von Hamburg nach Reykjavík. Hier findest Du die Details. Gay Luxus Kreuzfahrt – verzaubert unterm Sternenhimmel

    Unsere Gay Gruppenreisen für 2023 sind bereits öffentlich. Eine Verlängerung in Hamburg gefällig? LGBTQ Reise Hamburg – Gay Städtetrip in Deutschland – Das Tor zur Welt

    Exklusiver Flair - spürt den luxuriösen und eleganten Charme des Schiffes

    Unser Ziel ist es, Luxusreisen auf den Meeren und Ozeanen durch das Zusammenspiel von eleganten Schiffen, inspirierenden Erlebnissen, hoher Nachhaltigkeit, dem Luxus aus Zeit und Raum und intensivem Engagement gemeinsam für anspruchsvolle Gay Kunden erlebbar zu machen. Neue Konzepte für nachhaltiges Reisen und vor allem mit all den Selbstverständlichkeiten, welche einen wahren, unaufdringlichen Gay Luxus ausmachen. Zwar keine reine Gay Reise an sich, wer jedoch großen Wert auf first class Kreuzfahrt Reisen legt und das hierfür extra verfügbare Gay Kontingent nutzen möchte, sei herzlich eingeladen auf dieser erlebnisreichen und eleganten Reise mit dabei zu sein. Die Extravaganz spiegelt sich überall wider. Ein Reiseerlebnis der Extraklasse, 2023!

    Der erste Eindruck zählt

    Helios Pool&Bar – Deck 12

    kreuzfahrt-gays-Luxus-kurz-explora-Astern-pool

    Glamour, Glanz und Gloria

    nordeuropa-luxus-reise-gay-cruise-explora
    gay-cruise-route-kurz-luxus-explora

    Gay Luxus Kreuzfahrt Abenteuer im verzauberten Norden

    Am 15. August 2023 ist es endlich soweit. Der Start und zugleich die Weltpremiere des Luxus Kreuzfahrtschiffes EXPLORA I, mit aufregender Route durch den verzaubernden Norden, findet endlich statt. Die Route führt euch durch den verwegenen Norden in der lauwarmen Sommerzeit. Eröffnet privilegierte Einblicke in das Beste, was Nordeuropa zu bieten hat. Lässt die Nachhaltigkeit und Moderne der Städte Kopenhagen und Göteborg bestaunen, welche zu den grünsten Städten der Welt gehören. Die eine mit starkem Gespür für kreatives Design, die andere mit einer Begeisterung für den gemütlichen Lebensstil. Lasst euch von den verwegenen Nordmännern und den landschaftlich anmutenden Fjordinseln vor Oslos Toren beim Einlaufen des Schiffes verzaubern, welche beide ein Gefühl der Faszination und Leidenschaft auslösen. Erlebt auf einem Schnellboot den beeindruckenden Lysefjord und gleitet anmutig entlang des Hegjane-Wasserfalls. Besteigt eine von nepalesischen Sherpas geschaffene Bergtreppe zum Preikestolen (Kanzelfelsen), welcher einen seelenbereichernden Blick auf die Klippen freigibt und euch den Atem berauben lässt. Besucht Norwegens älteste Kathedrale in Stavanger und betankt den Geist mit ihrer neo-nordischen Food-Szene. Faszination Natur und nordeuropäischer Spirit.

    Weltpremiere - Einlaufen in Hamburg

    Selbst das Einlaufen der EXPLORA I über die Elbe nach Hamburg, wird als spektakuläre Weltpremiere zelebriert und gefeiert werden. Ein Highlight an Deck, an dem ihr unbedingt mit dabei sein solltet. Von Schaulustigen an der Elbe stehend bejubelt. Ihr werdet euch dabei wie ein berühmter Star fühlen. Eine perfekte als Schnupperkurs für Gay Kreuzfahrt Einsteiger geeignete Reise. Mit der Option, im Anschluss die längere Route für Gay Kreuzfahrt Liebhaber mit zu buchen. Einfach in Hamburg auf Schiff zu bleiben, um die darauf folgende lange Kreuzfahrt mit genießen zu können. Ein einmaliges Erlebnis, bevor sich die elegante Lady weiter in See sticht.

    Du bist interessiert an unserer langen Variante einer Gay Luxus Kreuzfahrt – verzaubert unterm Sternenhimmel?

    Die Hafenstadt jubelt

    gay-cruise-hamburg-kurztrip-luxus-nordeuropa

    Die Gay Luxus Kreuzfahrt von Explora Journeys im Überblick

    Go Holidate - Kreuzfahrt
    Schiffahrt
    Go Holidate - Kulinarische Vielfalt
    Kulinarische Vielfalt
    Go Holidate - Spa und Wellness
    Spa und Wellness
    Go Holidate - Pool
    Pool
    Go Holidate - Badeurlaub
    Badeurlaub
    Go Holidate - Wir sind immer für Dich da
    Wir sind immer für Dich da

    Inklusivleistungen Gay Kreuzfahrt verzauberter Norden Explora Journeys

    7-tägige Reise auf der EXPLORA I in der beschriebenen Kategorie auf der Route von Kopenhagen über Göteborg, Oslo, Stavanger nach Hamburg
    (Änderungen aufgrund höherer Gewalt sind vorbehalten)

    All-Inclusive bei einer Gay Kreuzfahrt mit Explora Journeys beinhaltet

    • eine Flasche Champagner und eine Flasche einer Spirituose nach Wahl zur Begrüßung
    • Neun außergewöhnliche kulinarische Erlebnisse
    • jederzeit unbegrenzte Getränke, edle Weine und erstklassige Spirituosen, Kaffeespezialitäten, Tees und Erfrischungsgetränke, einschließlich in der Minibar in der Suite
    • unbegrenztes Highspeed-Wi-Fi auf dem gesamten Schiff
    • sämtliche Trinkgelder an Bord
    • unbegrenzter Zugang zum Wellnessbereich
    • Wellness- und Fitnessprogramme an Bord und in den Destinationen (es gelten einige Ausnahmen und Bedingungen)
    • Transfers vom Hafen in die Stadt und v.v. (wo verfügbar)
    • deutschsprachige Bordinformation
    • persönliche Reiseunterlagen
    • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
    • alle Hafen- und Passagiergebühren

    weitere Highlights der glamurösen Cruise für unsere schwulen Gäste

    • 9 verschieden kulinarische Erlebnisse
    • 700+ Quadratmeter Wellnessbereich
    • 461 Meerblick Suiten – Alle mit Bodentiefen und Raum hohen Panoramafenstern und einer privaten Terrasse über dem Meer
    • 6.250 Quadratmeter Promenaden- und Außendecks
    • 1.200 Quadratmeter Innenpool mit beweglichem Glasdach für Baden unter dem Himmel bei jedem Wetter

    Nachhaltigkeit:

    Mit der neusten Katalysatortechnologie SCR reduziert Explorer Journeys die Stickoxidemissionen um 90 Prozent. In Häfen beziehen die Schiffe, eine entsprechende Infrastruktur vor Ort vorausgesetzt, Landstrom, wann immer möglich aus erneuerbaren Energien. Es wird sichergestellt, dass die Schiffe die Bedingungen der freiwilligen RINA DOLPHIN Zertifizierung erfüllen und so durch niedrige Schallemissionen unter Wasser die dort lebenden Säugetiere schützen.
    Bereits jetzt wird an Bord Platz für Batteriespeicher vorbehalten, um auf eine hybride Stromerzeugung umsteigen zu können, sobald dies technologisch möglich ist.

    luxus-gayfriendly-gay-cruise-kurze-reise-nordeuropa-explora-conservatory

    Suiten der Superlative - EXPLORA I

    kreuzfahrt-luxus-gay-suite
    gay-cruise-fuer-luxus-nordeuropa-explora-suite
    goholidate-explora-journeys-gay-cruise

    Die Ocean Suites der EXPLORA I

    In den 461 Suiten, Penthouses und Residences, selbstverständlich allesamt außen gelegen, setzen sich der entspannte Luxus und das elegante europäische Design fort. Das Erlebnis, auf dem Meer zu reisen, ist hier dank der bodentiefen und raumhohen Panoramafenster und der gläsernen Terrassenrelings intensiv spürbar, denn egal, ob im Wohn- oder Schlafbereich oder auf der privaten Terrasse, Meerblick
    ist überall garantiert.

    Weiter genießen die Gay Gäste zum Beispiel:

    • Essbereich und Sonnenliegen auf der privaten Terrasse
    • begehbarer Kleiderschrank mit Schminktisch
    • Walk-In-Dusche und Fußbodenheizung im Bad
    • individuell befüllte Minibar, Espressomaschine, Teebereiter
    • Highspeed-Wi-Fi mit eigenem Router
    • Infotainment-System mit Smart-TV und Netflix
    • 24-Stunden-Suitenservice

    Ocean Suites

    Zwischen 35 und 39 Quadratmetern groß, genießen hier zwei Erwachsene ausgesuchtes Design und exklusives Wohnen, von der privaten Terrasse über einen Wohnbereich bis zum umfangreichen Kissenmenü.

    kreuzfahrt-fuer-gays-suite-explora-plan-luxus

    Explora Journeys

    Explora Journeys

    Reiseveranstalter Explora Journeys vermittelt von Go Holidate

    Die von uns vermittelte Luxus Kreuzfahrt für Gays in den verzauberten Norden wird veranstaltet von Explora Journeys.

    Die Go Holidate GmbH ist Vermittler der Leistung.

    Hier findet ihr die AGBs und Buchungsbedingungen:

    Buchungsbedingungen

    Ablauf der Buchung

    Nach dem Absenden des Buchungsformulars erhaltet ihr von uns eine automatische Eingangsbestätigung. Im Anschluss kontaktieren wir euch. Wir informieren euch über die verschiedenen Optionen an Kabinen. Und über mögliche zu buchbare Leistungen wie Anreise.

    Wenn wir alle Details geklärt haben, wird die Buchung abgeschlossen. Alle weiteren Informationen bekommt ihr dann mit den Unterlagen von Explora Journeys.

    Corona und eure Sicherheit beim Reisen

    Ihr braucht Beratung rund um eure Reise für ein gutes Versicherungspaket?
    Wir arbeiten mit der Allianz Travel zusammen und finden für euch das beste Paket für eure Reiserücktrittversicherung mit Corona Optionen. Auch für allerhand Zusatzversicherungen – auch wenn es um den Schutz vor Ort geht oder ihr erkranken solltet.

    Nicht im Preis inbegriffen - Explora Journeys Einsteiger Cruise

    • Anreise
    • Lokale Steuern
    • nicht erwähnte Mahlzeiten
    • eventuelle Aktivitäten in Freizeit bzw. optionale Ausflüge/Aktivitäten
    • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, falls nicht im Programm inbegriffen
    • eventuelle Taxikosten
    • Ausgaben persönlicher Natur
    • Dienstleistungen, die nicht unter ‚inkludierte Leistungen‘ erwähnt sind
    • Reiseversicherung, Unfallversicherung, Auslandskrankenversicherung
    • etwaige Visakosten oder Kosten für notwendige PCR-Tests für Einreise

    Erster Reisetag - 15. August 2023 - Herzlich willkommen auf der EXPLORA I in Kopenhagen (Dänemark)

    luxus-gay-urlaub-gay-cruise-kopenhagen

    Individuelle Anreise mit Bahn oder Flug nach Kopenhagen. Hier beginnt die Kreuzfahrt mit Explora Journeys. Herzlich willkommen auf der EXPLORA I. Die Abfahrt nach Göteborg findet um 18 Uhr statt. Zeit, um Kopenhagen zu erkunden. Die pulsierende Stadt mit ihrer königlichen Geschichte, modernen Architektur und jeder Menge Kultur, mit nachhaltigem Leben und einer international anerkannten Restaurantszene lädt ein.

    Zweiter Reisetag - 16. August 2023 - Göteborg (Schweden) erleben

    Gay-reise-goeteborg-buchen-LGBTQ-gay-urlaub-schweden

    Heute pünktlich um 8 Uhr legt das Schiff in Göteborg an. Hier habt ihr den kompletten Tag für Ausflüge zur Verfügung. Göteborg ist eine Hafenstadt an der Westküste Schwedens. Besonders bekannt für ihre entspannte Atmosphäre und sehenswerte Attraktionen wie die Fischkirche und den Stadtteil Haga. Eine Stadt mit Geschichte, Geschmack und entspanntem Flair. Um 17 Uhr findet die Abfahrt in Richtung Oslo statt.

    Dritter Reisetag - 17. August 2023 - Oslo (Norwegen) entdecken

    gay-urlaub-norwegen-oslo-staedtereise-buchen-nordeuropa-skandinavien

    Um 7 Uhr legt das Schiff im Hafen von Oslo an. Der komplette Tag steht euch für Ausflüge zur Verfügung. Oslo, die Stadt, welche zu den fußgängerfreundlichsten Städten der Welt zählt. Mit der Eröffnung von zwei der größten Kunstmuseen Europas ein Muss für Kunstliebhaber geworden. Neben innovativer Architektur und erstklassigen Museen kann man hier angesagte Bars und himmlische Restaurants entdecken. Um 22 Uhr findet das Ablegen des Schiffes statt.

    Vierter Reisetag - 18. August 2023 - Auf See

    gays-Luxus-kreuzfahrt-kurz-explora-Astern-pool

    Der heutige Tag findet an Bord des Schiffes auf See statt. Hier habt ihr die Möglichkeit alle Annehmlichkeiten und Einrichtungen des Schiffes zu nutzen und einen erlebnisreichen Tag an Bord zu genießen. Oder einfach nur an einem der Pools zu relaxen.

    kreuzfahrt-gays-Luxus-kurz-explora-Astern-pool

    Fünfter Reisetag - 19. August 2023 - Stavanger (Norwegen) erleben

    gay-luxus-cruise-stavanger-explora

    Das Schiff legt am heutigen Tag um 8 Uhr in Stavanger an. Eine Stadt geprägt von bunten Straßen, mit cooler Kunst bis zu den Wundern der Natur. An jeder Ecke der Stadt gibt es faszinierende Street-Art zu sehen. Stavanger verfügt über eine tief verankerte kulinarische Kultur und einige der besten Restaurants Norwegens. Es ist außerdem Ausgangspunkt für eine Vielzahl einzigartiger Naturerlebnisse in Norwegen. Macht eine Tour mit dem Schnellboot zum Lysefjord oder gleitet anmutig entlang des Hegjane-Wasserfalls. Besteigt eine von nepalesischen Sherpas geschaffene Bergtreppe zum Preikestolen (Kanzelfelsen). Um 17 Uhr legt das Schiff ab in Richtung Nordsee.

    Sechster Reisetag - 20. August 2023 - Auf See

    luxus-gay-kurze-kreuzfahrt-schwule-maenner-explora-astern-pool

    Der heutige Tag findet ebenfalls an Bord des Schiffes auf See statt. Hier habt ihr wieder die Möglichkeit alle Annehmlichkeiten und Einrichtungen des Schiffes zu nutzen und einen erlebnisreichen Tag an Bord zu genießen. Oder einfach nur zu relaxen.

    luxusreise-gay-cruise-nordeuropa

    Siebter Reisetag - 21. August 2023 - Einlaufen in die Hamburger HafenCity

    lgbt-reise-deutschland-gay-reise-hamburg-fuer-lesben

    Heute findet das spektakuläre Einlaufen der Explora über die Elbe zum Hamburger Hafen statt. Um 6 Uhr legt das Schiff in der Hamburger HafenCity an. Nun ist die individuelle Heimreise angesagt. Solltet ihr die anschließende lange Kreuzfahrt mit gebucht haben, könnt ihr an Bord des Schiffes bleiben und den Tag in Hamburg genießen.

    Wellness und Fitness Kreuzfahrt für Gays in den verzauberten Norden

    Im über 700 Quadratmeter großen Wellnessbereich Indoor und Outdoor, 270 Quadratmeter großen Fitnessbereich mit modernsten Geräten, auf dem Joggingparcours und dem Ballsportfeld oder im Fitnessstudio für Gruppen- und Einzeltrainings werdet ihr eure Transformation angehen. Ihr werdet zusätzlich mit Wellness- und Fitnesserlebnissen an Land, Ernährungs- und Schlafprogrammen unterstützt.

    Malt Whiskey Bar – Deck 11

    gay-cruise-luxuschiff-nordeuropa-malt-bar-explora
    gay-luxuscruise-kreuzfahrt-explora-nordeuropa-kurz

    Pools und Außenbereiche – Kreuzfahrt für schwule Gäste

    Damit ihr den „Ocean State of Mind“ erlebt, ist bei der Gestaltung der EXPLORA I das Element Wasser in den Mittelpunkt gestellt worden. Mehr als 6.250 Quadratmeter groß sind die Außenbereiche mit spektakulärem Meerblick und zahlreichen In- und Outdoor Whirlpools entlang des Promenadendecks. Es gibt außerdem drei Außenpools, davon einen adult only Pool, 64 Cabanas und einen 1.200 Quadratmeter großen Innenpool mit beweglichem Glasdach für Baden und Entspannen bei jedem Wetter, den größten und einzigen der Branche.

    Helios Pool&Bar – Deck 12

    kurze-tour-luxus-kreuzfahrt-maenner-gay-nordeuropa-exlporer-helios

    Sky Bar – Deck 14

    gay-cruise-luxus-sky-bar-explora
    kreuzfahrt-gay-reise-nordeuropa-luxus

    Lounges und Bars – zur Abendgestaltung

    Mehr als zehn Lounges und Bars passen sich euch an die Tageszeit an, sind tagsüber Orte zum Entspannen in einer ruhigen Nische und abends soziale Treffpunkte auf einen erlesenen Drink bei Live-Musik und kuratierten Performances.

    Kulinarische Genüsse

    Neun feine, kleine Restaurants verwöhnen euch mit ganz unterschiedlichen exklusiven Köstlichkeiten, von panasiatischer Küche bis zum Steakhouse, vom Konzeptrestaurant des Küchenchefs bis zum Poolrestaurant. Jedes zelebriert international bekannte Kochtalente und legt Wert auf Nachhaltigkeit und frische, gesunde Zutaten, die extra für euch von lokalen Partnern bezogen werden. Selbstverständlich entscheidet ihr, wann und wo ihr speisen möchtet, fernab von festen Tischzeiten und sehr gern auch In-Suite.

    cruise-gay-explora-deluxe-restaurants
    journeys-explora-restaurants-gay-cruise

    Explora Lobby – Deck 4

    kreuzfahrt-gay-Explora-lobby-kurz-nordeuropa-luxus

    Journeys Lounge – Deck 4

    luxus-gay-cruise-explora-kurztkreuzfahrt-nordeuropa-lobby

    Erlebnisse an Land – Explorer Journeys Gay Cruise

    Den „Ocean State of Mind“ spürt ihr auch, wenn ihr mit an Land geht, denn man nimmt sich viel Zeit, um in das jeweilige Land einzutauchen und bietet ein extra breites Portfolio an Destination Experiences an. Mal in berühmten Häfen, mal verlässt man bekannte Pfade und erkundet entzückende Kleinode an der Küste bis tief ins Landesinnere, stets authentischen Begegnungen und Erfahrungen auf der Spur.

    Das Portfolio:

    BOUNDLESS DISCOVERIES
    Must-Do Erlebnisse an versteckten Naturwundern mit VIP Zugang

    ENCHANTING EXPERIENCES
    Namhafte Experten ihres Fachgebiets intensivieren die Begegnungen mit Menschen, Kulturen und Naturräumen. Intime Erlebnisse in kleinen Gruppen

    BEYOND BOUNDARIES
    Intensive Abenteuer für Adrenalinjunkies und Liebhaber feinen Nervenkitzels

    IN COUNTRY IMMERSIONS
    Konzipiert als drei- oder mehrtägige Exkursion in Kleingruppen vor oder nach der Reise, für noch tiefere Horizonteröffnungen in den besuchten Ländern

    TAILORED EXPERIENCES
    Private, maßgeschneiderte Erlebnisse für Gäste, die das Besondere mit Seltenheitswert suche

    Eure Anreise:

    Eure Anreise und Abreise erfolgt individuell auf eigene Kosten. Gerne beraten wir euch bei der optimalen Auswahl von Angeboten.

     

    Unser Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

    Was gibt es bei eurer Reise nach Dänemark, Schweden und Norwegen zu beachten? Wo liegen die Besonderheiten bzgl. Einreisebestimmungen, Reisegesundheitsvorsorge, Gesetzgebung und aktuellen Regelungen (auch in Bezug auf das Coronavirus)?

    Ein Klick auf den Button unten zeigt die aktuellen Länderinformationen.

    Bitte beachtet, dass für die Einhaltung der Einreisebestimmungen in das Zielland sowie die Einhaltungen der Bestimmungen bei Rückreise nach Deutschland in Bezug auf Covid-19 der Reisegast selbst verantwortlich ist und diese einhalten muss.

    (Quelle: Auswärtiges Amt).

    Dänermark anzeigen

    Schweden anzeigen

    Norwegen anzeigen

    Die Quelle unserer Länderinformationen ist die Seite des Auswärtigen Amtes. Die Informationen werden unverfälscht und unverändert auf unserer Seite dargestellt und sind somit immer aktuell.

    Reise- und Sicherheitshinweise beruhen auf den zum angegebenen Zeitpunkt verfügbaren und als vertrauenswürdig eingeschätzten Informationen des Auswärtigen Amts. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Gefahrenlagen sind oft unübersichtlich und können sich rasch ändern. Die Entscheidung über die Durchführung einer Reise liegt allein in Ihrer Verantwortung. Hinweise auf besondere Rechtsvorschriften im Ausland betreffen immer nur wenige, ausgewählte Fragen. Gesetzliche Vorschriften können sich zudem jederzeit ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon unterrichtet wird. Die Kontaktaufnahme mit der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung des Ziellandes wird daher empfohlen.

    Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz, z. B. einen Auslandskrankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung, abzuschließen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Ihnen Kosten für erforderlich werdende Hilfsmaßnahmen nach dem Konsulargesetz in Rechnung gestellt werden.