frankreich-gruppenreise-gay-fuer-schwule-provence  Gay Gruppenreise Frankreich - Essenzen der Provence - 10.07.-17.07.2022   8 Reisetage ab € 2.065  [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Unverbindliche
Reiseplanung




    Gay Gruppenreisen – Gay Gruppenreise Frankreich – Provence – Frankreichs wilden Süden entdecken! 10.07.-17.07.2022

    Gay Abenteuer im Lavendelgebiet – Urlaub unter Freunden

    Frankreich – Leben wie Gott in Frankreich. Wir nehmen Euch auf dieser besonderen Gay-Reise mit zur Farbe Lila. Der Farbton steht für geheimnisvoll und mystisch – lasst Euch also in deren Bann ziehen. Auf dieser bezaubernden Reise steht Lila und ihr aromatisierenden Geruch welcher sich über ganze Hügel hinweg zieht, samt eingebetteter bezaubernder Bergdörfer, im Vordergrund. Lokale Spezialitäten und Kräutergärten welche Euren Geschmacks- und Geruchssinn neu beleben werden sind ebenso Highlights dieser außergewöhnlichen Reise. Wir nehmen Euch mit zu purem Genuss in Frankreichs wilden Süden auf Eure Gay Gruppenreise.

    Aktivitäten der Gay Gruppenreise in der Provence

    Diese Reise beinhaltet einen DJ Abend mit Cocktails & Catering im Hotelgarten – in Pink gehalten. Ein Swimmingpool und Saunabereich runden das Freizeitangebot am Abend ab. Der Schwerpunkt dieser Reise liegt auf gemeinsame Entdeckungen & Genuß unter gleich gesinnten und bietet keinerlei Gay Aktivitäten vor Ort.

    8 Reisetage inklusive gesamten Programm ab € 2.065 pro Person

    Auf Basis von 2 zusammenreisenden Personen im Doppelzimmer; Preis für halbes Doppelzimmer

    Mindestteilnehmerzahl 12 Personen – bis zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl besteht ein Absagevorbehalt

    Maximalteilnehmerzahl 25

    Einzelzimmerzuschlag € 210

    Gerne buchen wir Dich in ein Doppelzimmer mit einem anderen Reisegast zusammen. Wenn kein Doppelzimmerpartner gefunden wird, wird der Einzelzimmerzuschlag berechnet

    Die Gay Gruppenreise Frankreichs Süden auf einem Blick

    Go Holidate - Flug mit renommierter Airline
    Flug mit renommierter Airline
    Go Holidate - Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Übernachtung inkl. Frühstück o. Halbpension
    Go Holidate - Kulinarische Vielfalt
    Kulinarische Vielfalt
    Go Holidate - Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
    Go Holidate - lokale Reiseleiterbetreuung
    lokale Reiseleiterbetreuung
    Go Holidate - Wir sind immer für Dich da
    Wir sind immer für Dich da

    Inklusivleistungen Gay Gruppenreise Provence

    • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
    • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach Marseille und zurück, nach Verfügbarkeit
    • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 95 €)
    • Sitzplatzreservierung
    • Transfers/Ausflüge in bequemen Reisebussen
    • 7 Übernachtungen im Hotel Sevan Parc Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    • Halbpension (Frühstück, 7 Abendessen im Hotel), ein Mittagessen auf einer Ferme Auberge
    • Eine Weinprobe
    • Speziell qualifizierte Gayfriendly Studiosus-Reiseleitung
    • Klimaneutrales Reisen durch CO2e-Kompensation
    • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €)

    *** Bitte beachtet, dass es sich bei allen Bildern auf dieser Seite lediglich um Beispiele handelt und dass ausschliesslich die Beschreibung der Leistungen laut Reiseverlauf Gültigkeit hat.

    Highlights der schwulen Gruppenreise

    • Herrliche Landschaft der Hoch-Provence in erleben in der schwulen Gruppe
    • Forcalquier mit seiner Altstadt bewundern
    • Unterwegs zwischen blühenden Lavendelfeldern
    • Besuch einer Ölmühle Lavendel Destellerie
    • Weinprobe mit guten Tropfen
    • Savoire Vivre in Aix-en-Provence
    • Jede Menge Spaß mit Gay Freunden auf Eurer Gruppenreise

    Reiseveranstalter Studiosus Reisen - ein verlässlicher Partner

    Die von uns vermittelte Gay Gruppenreise wird organisiert und durchgeführt vom Reiseveranstalter Studiosus Reisen München. Die Go Holidate GmbH tritt als Reisevermittler auf.

    Gültig sind die Allgemeinen Reisebedinungen der Studiosus Reisen München GmbH, welche hier einsehbar sind.

    Ebenso Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

    Bitte beachtet außerdem die ausführlichen Wichtigen Informationen, die vom Reiseveranstalter Studiosus Reisen zur Verfügung gestellt werden.

    Um an einer Studiosus Reise teilnehmen zu können, benötigen Gäste bis auf Weiteres einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, eine überstandene SARS-CoV-2-Infektion oder ein negatives PCR-Testergebnis – sie müssen dann im Bus aber auch keine Maske mehr tragen. Mehr dazu und zu allen weiteren Maßnahmen lest bitte im Studiosus Hygienekonzept

    Corona und Deine Sicherheit beim Reisen

    Reisen macht wieder Spaß! Deine Sicherheit mit Studiosus Reisen München:

    Sollte es Corona bedingt dazu kommen, dass eine Reise in das Zielland aus Sicherheitsgründen gemäß Vorgaben des Auswärtigen Amtes nicht möglich ist, wird die Reise selbstverständlich aktiv abgesagt. Für Dich bleibt dann die Sicherheit, dass Deine Reisepreiszahlungen sicher zu Dir zurückkommen. Du gehst also kein unkalkulierbares Risiko ein und genießt alle Vorteile einer Pauschalreise.

    Ablauf der Buchung

    Nach dem Absenden des Buchungsfomulars erhältst Du von uns eine automatische Eingangsbestätigung. Im Anschluss kontaktieren wir Dich. Wir informieren Dich über die Flugzeiten und mögliche Aufpreise. Bist Du damit einverstanden, wird die Buchung verbindlich. Hierfür brauchen wir Deine schriftliche Buchungsbestätigung per Email

    Anschließend bekommst Du per Post vom Reiseveranstalter Studiosus Reisen München GmbH eine Buchungsbestätigung zugeschickt mit einer Rechnung sowie dem Sicherungsschein.

    Du überweist zunächst eine Anzahlung auf das angegebene Konto und zahlst den Rest dann bis 4 Wochen vor Reiseantritt.

    Studiosus Reisen München schickt Dir 2 bis 3 Wochen vor Reiseantritt Deine Reiseunterlagen.

    Mit Deiner Buchung gehst Du kein finanzielles Risiko ein. Sollte die Reise coronabedingt abgesagt werden, weil das dt. Auswärtige Amt eine Reisewarnung für das Reiseziel ausgesprochen hat oder die Durchführung aufgrund eventueller Einschränkungen vor Ort nicht möglich ist, werden Dir Deine geleisteten Zahlungen komplett und zeitnah erstattet.

    nicht im Preis inbegriffen - Gay Gruppenreise Frankreich

    • Alle nicht erwähnten Getränke und Getränke während der Mahlzeiten
    • nicht erwähnte Mahlzeiten
    • Trinkgelder generell
    • Eventuelle Aktivitäten in Freizeit bzw. optionale Ausflüge/Aktivitäten
    • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, falls nicht im Programm inbegriffen
    • Eventuelle Taxikosten
    • Ausgaben persönlicher Natur
    • Dienstleistungen, die nicht unter ‚inkludierte Leistungen‘ erwähnt sind
    • Reiseversicherung, Unfallversicherung, Auslandskrankenversicherung

    Erster Reisetag - Sonntag 10.07.2022 - Bonjour Marseille

    frankreich-provence-gay-gruppenreise-genuss-reise-fuer-schwule

    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Marseille. Dort begrüßt Euch Euer Gayfriendly-Reiseleiter. Gemeisamer Transfer nach Pertuis zum Hotel und gemeinsamen Abendessen zum kennenlernen. Sieben Übernachtungen in Pertuis.

    gay-gruppenreise-urlaub-in-der-gruppe-frankreich-schwuler-urlaub

    Zweiter Reisetag - Montag 11.07.2022 - Salut Haute-Provence

    frankreich-gruppenreise-fuer-gays-provence

    Den Lavendel erleben wir heute in voller Blüte. Eine Fahrt voller Genuss durch die Hochprovence erwarte Euch. In der abgelegenen Montagne de Lure erfahrt ihr alles über den Lavendelanbau und dessen Verwendung. Unterwegs via wunderschönen Bergdörfer erfahrt ihr wie Nougat und Honig in Verbindung mit Lavendel munden. Eine kurvige, entspannende Fahrt durch Lavendelfelder bringt Euch zurück nach Pertuis.

    Dritter Reisetag - Dienstag 12.07.2022 - Sinne wecken in der Provence

    gay-gruppenreise-provence-Forcalquier-frankreich

    Forcalquier: In seiner Historie Ort des Eigensinns und ein Zentrum der Résistance. Wir schlendern durch die Altstadt, in der einer der spektakulärsten Kriminalfälle Frankreichs mit Jean Gabin verfilmt wurde. In der Nähe besuchen wir die Gärten von Salagon, in denen Heilpflanzen nach mittelalterlicher Manier kultiviert werden und so uraltes Wissen bewahrt wird. Auf der Fahrt durch das Hügelland der Umgebung leuchten uns überall die lila Flecken der Lavendelfelder entgegen. Beim Besuch einer Ölmühle kosten wir das Olivenöl der Gegend.

    Vierter Reisetag - Mittwoch 13.07.2022 - Mittendrin im Lavendel

    reise-fuer-schwule-gay-gruppenreise-provence-frankreich

    Ihr beginnt den Tag mit dem Besuch einer der kleinen Lavendel-Destillerien und schaut Euch an wie Lavendelöl hergestellt wird und wozu man es verwendet. Nach einem Bummel durch das mittelalterliche Städtchen Manosque fahren hinauf auf das Plateau von Valensole. Hier erwartet Euch eine gigantische Bühne für Lavendel und ihr schlendert immer wieder zwischen den ausgedehnten Lavendelfeldern. Am Ende unserer Route erreicht ihr das Bergdorf Moustiers-Ste-Marie, das an einer Felswand klebt. Abends veranstaltet das Hotel eine Party am Vorabend des Nationalfeiertags. Für Cocktails, Musik und gute Laune ist also gesorgt! Lass etwas die Seele baumeln und freut Euch über einen lockeren Abend.

    Fünfter Reisetag - Donnerstag 14.07.2022 - Postkarten Glamour live

    gay-gruppenreise-luberon-frankreich-provence

    Noch einmal geht es durch die sommerliche Provence, zu den Bilderbuchdörfern des Luberon, die malerisch die Landschaft dekorieren. Ihr seht die Abtei von Sénanque (von außen), umzingelt von lila Lavendelfeldern, bummelt durch Gordes mit seinem wuchtigen Chateau und bestaunt die schrille Farbwelt in den Ockerbrüchen von Roussillon.

    Sechster Reisetag - Freitag 15.07.2022 - Savoir vivre

    gay-gruppenreise-frankreich-reise-mit-gays-gruppe-aix-en-provence

    Aix-en-Provence, der Inbegriff südfranzösischen Flairs! Ihr besucht Cézannes Atelier und genießt den Blick auf die Montagne Ste-Victoire, den er immer wieder auf Leinwand bannte. In Aix führt Euch Euer Weg von der Kathedrale zum Markt auf der Place Richelme und durch die Altstadtgassen zum Flanierboulevard Cours Mirabeau. Noch einen Café au lait in einem der Straßencafés? Auf dem Rückweg kostet ihr wie in einem Weingut wie aus sonnengereiften Trauben edle Tropfen gewonnen werden.

    Siebter Reisetag - Samstag 16.07.2022 - Kräuter und seine Herausforderungen

    gay-reise-gruppenreise-frankreich-provence

    Wir schauen bei einer weiteren Zisterzienserabtei vorbei, der von Silvacane. Die Fahrt geht nach Lour- marin, wo der Schriftsteller Albert Camus begraben liegt. Mittags erwarten Euch die Kräuter der Provence aus einem heimischen Garten, provenzialische Mittagspause inklusive. Die Wirtin erzählt, wie es in der Gegend mit der Landwirtschaft steht: Gar nicht so einfach.

    Achter Reisetag - Sonntag 17.07.2022 - Marseille, eine tolle Stadt die überrascht

    gay-gruppenreise-provence-frankreich-marseille-schwul-reisen

    Zum Abschluss besuchet Ihr altehrwürdige Hafenstadt Marseille: Ihr spaziert durch die Innenstadt zum alten Hafen. Die moderne Architektur des MUCEM beeindruckt von außen. Am Nachmittag heisst es au revoir Frankreich und Rückflug nach Deutschland. Bahnrückreise 1. Klasse.

    gay-gruppenreise-reisen-schwule-gruppe-frankreich-provence

    Das Hotel – Gay Gruppenreise Frankreich Provence

    Pertuis, Hotel Sevan Parc**** Eingebettet in seine großzügige provenzalische Gartenanlage liegt das charmante Hotel am Ortsrand von Pertuis zu Füßen des Luberons. Die 41 Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Safe, Föhn und Kaffee-/Teezubereiter. Morgens erwartet Euch ein reichhaltiges Frühstück, das ihr wahlweise auch auf der Terrasse einnehmen könnt. Das hoteleigene Restaurant „L’Olivier“ bietet moderne provenzalische Küche und öffnet sich zum großen Swimmingpool. Ein Saunabereich, eine Tennis-, eine Minigolf- und eine Pétanque-Anlage runden das Angebot des Hauses ab. Hotelkategorisierung des Landes.

    Deine Anreise zur Gay Gruppenreise in die Provence

    • Die Anreise erfolgt mit Lufthansa ab/bis Frankfurt oder München oder von anderen deutschen Flughäfen je nach Wochentag in der Economyclass nach Marseille und zurück (Buchungsklasse T)
    • Je nach Verfügbarkeit der zugrunde gelegten Buchungsklasse Aufpreis möglich laut tagesaktuellen Preisen zum Buchungszeitpunkt
    • Kerosinpreisänderungen vorbehalten
    • Zuschläge für andere Abflughäfen sowie für andere Fluggesellschaften je nach Anfrage und Wunsch möglich

    Mögliche Abflughafen

    • Frankfurt ab € 0 Zuschlag (Direktflug mit Lufthansa)
    • München ab € 29 Zuschlag (Direktflug mit Lufthansa)
    • Basel Preis auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Berlin Preis auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Bremen Preis auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Dresden Preis auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Düsseldorf Preis auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Genf auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Graz auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Hamburg auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Hannover auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Köln auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Leipzig auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Luxemburg auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Nürnberg auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Stuttgart auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Wien auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)
    • Zürich auf Anfrage (Flugverbindung vorhanden)

    Zuschlag Business-Class Lufthansa (Nebensitz garantiert frei) hin und zurück ab € 200

    Wichtige Informationen

    Allgemeine Reisebedingungen >>
    Wichtige Hinweise>>
    Formblatt gemäß §651a>>

    Unser Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

    Was gibt es bei eurer Reise nach Frankreich zu beachten? Wo liegen die Besonderheiten bzgl. Einreisebestimmungen, Reisegesundheitsvorsorge, Gesetzgebung und aktuellen Regelungen (auch in Bezug auf das Coronavirus)?

    Ein Klick auf den Button unten zeigt die aktuellen Länderinformationen.

    (Quelle: Auswärtiges Amt).

    Länderinformationen anzeigen

    Die Quelle unserer Länderinformationen ist die Seite des Auswärtigen Amtes. Die Informationen werden unverfälscht und unverändert auf unserer Seite dargestellt und sind somit immer aktuell.

    Reise- und Sicherheitshinweise beruhen auf den zum angegebenen Zeitpunkt verfügbaren und als vertrauenswürdig eingeschätzten Informationen des Auswärtigen Amts. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Gefahrenlagen sind oft unübersichtlich und können sich rasch ändern. Die Entscheidung über die Durchführung einer Reise liegt allein in Ihrer Verantwortung. Hinweise auf besondere Rechtsvorschriften im Ausland betreffen immer nur wenige ausgewählte Fragen. Gesetzliche Vorschriften können sich zudem jederzeit ändern, ohne dass das Auswärtige Amt hiervon unterrichtet wird. Die Kontaktaufnahme mit der zuständigen diplomatischen oder konsularischen Vertretung des Ziellandes wird daher empfohlen.

    Das Auswärtige Amt rät dringend, die in den Reise- und Sicherheitshinweisen enthaltenen Empfehlungen zu beachten sowie einen entsprechenden Versicherungsschutz, z.B. einen Auslands-Krankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung, abzuschließen. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Ihnen Kosten für erforderlich werdende Hilfsmaßnahmen nach dem Konsulargesetz in Rechnung gestellt werden.