Nepal – Trekking Holy Himalaya

Trekking Tour Annapurna Base Camp – im heiligen Himalaya Gebirge

Wir haben hier ein Zuckerstück speziell für unsere aktiven und abenteuerlustigen Frauen zusammengestellt.

Zusammen mit unserem Partner „Three Sisters“ – das sind Lucky, Dicky and Nicky Chhetri – bieten wir eine atemberaubende Trekking Tour in Nepal. Es geht zum Annapurna Base Camp durch das schöne Himalayagebirge. Unsere drei Schwestern haben sich darauf spezialisiert, speziell Trekking Reisen für Frauen anzubieten und Frauenpower in Nepal anzukurbeln. Frauen reisen hier also mit Frauen. Wir wandern von Dorf zu Dorf, täglich ca. 5-8 Stunden. Die Reise ist anspruchsvoll und für aktive Wanderinnen gedacht. Wir steigen hoch bis zu 3230 Meter auf das Annapurna Base Camp. Auf dem Weg dorthin erwartet uns atemberaubende Sicht, majestätisches Gebirgspanorama, unbeschreiblich tolle Natur, Frieden und Ruhe unter uns. Ein wirklich sagenhafter Trip auf die Dächer die Welt. Komm mit uns nach Nepal auf unsere gemeinsame Wanderung.

Finde hier unseren Vorschlag für Eure Reise nach Nepal. Die Reise wird auf Eure Bedürfnisse hin maßgeschneidert. Auch können wir andere Trekking Touren organisieren. Sie kann sich an unserem Vorschlag anlehnen, gerne gehen wir aber auf Eure persönlichen Wünsche ein und stricken das Angebot so, wie ihr es wünscht. Gerne fragen wir Euren persönlichen Reisetermin an. Die Reise ist auch für weniger Personen geeignet. Siehe auch unsere Seite zu individuelle Reiseanfrage.

Reisepreis pro Person ab

1.999 

Reisepreis pro Person ab

1.999 

16 Reisetage Trekkingtour Annapurna Base Camp – Holy Himalaya

6 Personen März bis Mai oder September bis November

 

Programm / Unterbringung:

  • Basis auf einer Anzahl von 6 zusammenreisenden Personen
  • 1 Übernachtung in Kathmandu Doppelzimmer im Potala Guesthouse in Thamel inklusive Frühstück und Abholung vom Flughafen
  • 2 Übernachtungen im 3 Sisters Guesthouse in Pokhara im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Gemeinsames Abendessen im Guesthouse der „Three Sisters“ mit Vor und Nachbesprechung der Trekking Tour
  • Unterbringung im Doppelzimmer während des Treks in Tea Houses / Berg Hütten
  • 3 Mahlzeiten täglich während des Treks sowie Tee/Snack Pause am Nachmittag
  • Geführte Wanderungen mit weiblicher Reiseleitung und Assistenz englischsprachig
  • Massage nach der Trekking Tour

 

Zubuchbare Extras

  • Einzelzimmer auf Anfrage möglich – nicht garantiert

  • Erster Reisetag – Abflug nach Kathmandu
    Heut reisen wir individuell nach Frankfurt an. Von dort fliegen wir mit Qatar Airways über Doha nach Kathmandu. Nachtflug. Ankunft am zweiten Reisetag vormittags. Tag zur freien Verfügung. Übernachtung in Kathmandu inklusive Frühstück. (-/-/-)
  • Zweiter Reisetag – Nach Pokhara
    Heute geht es weiter Richtung Pokhara. Hier treffen wir auf unsere Holiguides der „Three Sisters“. Wir checken in unserer Unterkunft ein. Am Abend gemütliches Zusammenkommen im Büro der „Three Sisters“ und erste Orientierungsrunde und gemeinsames Abendessen. Hier werdet ihr auf den kommenden Trek vorbereitet. Namaste! (F/-/A)
  • Trekking Tour Holy Himalaya
    Dritter bis Vierzehnter Reisetag - siehe auch Beschreibung Pokhara – Hille - Ghorepani – Poon Hill - Tadapani - Chomrong - Bamboo - Deurali - Annapurna Base Camp (ABC) - Bamboo - Jhinudanda (Himalpani) - Ghandruk - Tolka - Phedi - Pokhara
  • Fünfzehnter und Sechzehnter Reisetag – Rückflug nach Deutschland
      Heute geht es entspannt nach dem Frühstück per Bus zurück zum Flughafen Kathmandu. Wir fliegen über Nacht mit Qatar Airways über Doha zurück nach Deutschland. Ankunft in Deutschland am nächsten Tag morgens. Nach all diesen fantastischen Reiseerlebnissen steht die nächste Reise in unserer HOLIDATE Gruppe bereits wieder an. (-/-/-)

16 Tage Holy Himalaya Trekking für Frauen

Basis des Preises sind 6 gemeinsam reisende Personen

Bester Reisezeitraum März bis Mai und September bis November

Preis pro Person für den gesamten Zeitraum

 

Im Preis enthalten:

  • Linienflug in der Economyclass mit Qatar Airways – siehe auch Reisebeschreibung
  • Flug und Sicherheitsgebühren
  • Komplettes Programm mit allen ausgeschriebenen Leistungen – wenn nicht als Option gekennzeichnet
  • 1 Übernachtung in Kathmandu Potala Guesthouse in Thamel oder Vergleichbar Doppelzimmer inklusive Frühstück
  • 2 Übernachtungen in Pokhara 3 Sisters Guesthouse oder Vergleichbar Doppelzimmer inklusive Frühstück
  • Unterbringung während des Treks in Doppelzimmern in Tea Houses / Berg Guesthouses
  • 2 Abendessen in Pokhara
  • Während des Treks 3 Mahlzeiten am Tag und Tee/Snackpause am Nachmittag
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben in einem örtlichen Restaurant oder Hotel (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Annapurna Park Eintritt und TIMS Fees
  • Versicherung des Personals
  • Transfer von Kathmandu nach Pokhara und zurück (Flug oder Bus möglich)
  • Transfer zum Beginn und vom Ende des Treks von / nach Pokhara
  • 1 freie Massage nach dem Trek
  • Englischsprachige Reiseleitung und Assistenz

 

Zubuchbare Extras:

  • Einzelzimmer nur auf Anfrage möglich.

 

Nicht im Preis enthalten:

  • Reiseversicherung, Unfallversicherung
  • Alle nicht erwähnten Getränke und Getränke während der Mahlzeiten
  • Trinkgelder generell
  • Eventuelle Aktivitäten in Freizeit bzw. optionale Ausflüge/Aktivitäten
  • Eventuelle Taxikosten
  • Visum
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Dienstleistungen, die nicht unter ‚inkludierte Leistungen‘ erwähnt sind

Länderinformationen Nepal

Allgemeine Reisebedingungen

Wichtige Hinweise

Dein Trekking Reiseverlauf:

Dritter Reisetag – Pokhara – Hille (884m – 1070m – 1430m)

1 Stunde Fahrt nach Nayapul, hier beginnt der Trek. An Flüssen und Reisfeldern entlang nach „Hille“ (1.475 Meter). Übernachtung in „Hille“

4 Stunden / 5 Kilometer Wandern, 546 Meter Aufstieg

Vierter Reisetag – Hille – Ghorepani (1430m – 2855m)

Steiler Aufstieg nach „Ulleri“. Erster Blick auf das Himalya. Durch den Rhododendron Wald nach „Ghorepani“ (2.855 Meter).

6 Stunden / 7 Kilometer Wandern, 1.425 Meter Aufstieg

Fünfter Reisetag – Ghorepani – Poon Hill – Tadapani (2.855 bis 2.660 Meter)

Ein früher Aufstieg zum „Poon Hill“ (3.030 Meter) zum Sonnenaufgang in atemberaubenden Panorama. Nach dem Frühstück eine lange Wanderung durch den Rhododendron Wald nach „Deurali“. Flußschluchten und Langur Affen. Enddestination „Tadapani“ (2.680 Meter).

5 Stunden / 12 km Wandern, 195 Meter Abstieg

Sechster Reisetag – Tadapani – Chomrong (2660m – 2170m)

Über einen schattigen Waldweg entlang an bewirtschafteten Feldern nach „Chomrong“ (2.170 Meter). Fantastischer Ausblick über „Annapurna South“ und „Machhapuchhare“.

5 Stunden / 9 Kilometer Wandern, 490 Meter Abstieg

Siebter Reisetag – Chomrong – Bamboo (2.170 bis 2.310 Meter)

Durch Bambus und Rhododendron Wälder nach „Bamboo“ (2.310 Meter)

6 Stunden / 8 Kilometer Wandern, 140 Meter Aufstieg

Achter Reisetag – Bamboo – Deurali (2.310 bis 3230 Meter)

Es geht heute nach „Deurali“ (3.230 Meter). Hier Aklimatisierung, bevor wir zum Annapura Bas Camp aufsteigen.

4 Stunden / 6 Kilometer Wandern, 920 Meter Aufstieg

Neunter Reisetag – Deurali – Annapurna Base Camp (ABC) (3.230 bis 4.130 Meter)

Langsam aber sicher geht es zum „Annapurna Base Camp“ auf 4130 m. Von der Terrasse unserer Lodge aus erleben wir die majestätischen Berge.

6 Stunden / 8 Kilometer Wandern, 900 Meter Aufstieg

Zehnter Reisetag – Annapurna Base Camp – Bamboo (4.130 bis 2.310 Meter)

Während des Abstieges nach „Bamboo“ (2310 m) ist die Sicht atemberaubend.

8 Stunden / 14 Kilometer Wandern, 1.820 Meter Abstieg

Elfter Reisetag – Bamboo – Jhinudanda (Himalpani) (2.310 bis 1.780 Meter)

Auf unserem Track zurück geht es nach „Chomrong“, von dort einen steilen Pfad nach „Jhinudanda“ (1780 m). Hier können wir in den heissen Quellen relaxen.

6 Stunden / 10 Kilometer Wandern, 530 Meter Abstieg

Zwölfter Reisetag – Jhinudanda – Ghandruk (1.780 bis 1950 Meter)

Über den „Modi Khola“ Fluss zum Gurung Dorf „Ghandruk“ (1.950 Meter). Besuch des ABC Visitor Centers und Museum.

5 Stunden / 6 Kilometer Wandern, 170 Meter Aufstieg

Dreizehnter Reisetag – Ghandruk – Tolka (1.950 bis 1.700 Meter)

Wir wandern zum Fluß, setzen über und steigen auf der anderen Seite zum Dorf „Tolka“ (1.700 Meter).

6 Stunden / 9 Kilometer Wandern, 250 Meter Abstieg

Vierzehnter Reisetag – Tolka – Phedi – Pokhara (1.700 Meter über 1.130 Meter bis 884 Meter)

Wir verlassen die Berge. Nach der letzten Wanderung geht es mit dem Auto ca. 1 Stunde zurück zum See Gebiet Pokhara. Am Guesthouse von Three Sisters haben wir ein gemeinsames letztes Abendessen.

7 Stunden / 11 Kilometer Wandern, 816 Meter Abstieg

 

Wichtige Informationen

  • Wir halten zurzeit weder Zimmer noch den Trek geblockt. Unser Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.
  • Oben erwähnte Preise basieren auf einer Minimumteilnehmerzahl von 6 zusammen reisenden Gästen im Doppelzimmer und können sich bei Erhöhung der Teilnehmerzahl ändern.
  • Der Preis basiert außerdem auf der Reisezeit März bis Mai oder September bis November und kann zu anderen Reisezeiten abweichen.
  • Die HOLIDATES sollten in guter körperlicher Verfassung sein und langes Wandern auf Höhen gewohnt sein.
  • Generell ist dies keine Luxusreise sondern auf Basis Unterbringung und Naturnähe ausgelegt. Wir bitten dies zu beachten.

 

Deine Unterkunft:

  • Hotel Kathmandu: Potala Guesthouse in Thamel oder Vergleichbares
  • 3 Sisters Guesthouse: ein kleines, feines Guesthouse in Pokhara mit wunderbarem Blick auf den Phewa See. Das Haus ist Familien geführt. Es gibt 15 Räume, die meisten mit Bad, und netter Sitzecke. Unterbringung im Doppelzimmer. Wlan, Steuern und Gebühren inklusive
  • Unterbringung während des Treks in Tea Houses / Berg Guesthouses – einfach und schlicht, sauber aber basic, Unterbringung in Zweibettzimmern

Deine Anreise:

  • Die Anreise erfolgt mit Qatar Airways ab/bis Frankfurt in der Economyclass über Doha nach Kathmandu und zurück
  • Je nach Verfügbarkeit der zugrunde gelegten Buchungsklasse Aufpreis möglich laut tagesaktuellen Preisen zum Buchungszeitpunkt
  • Businessclass auf Anfrage möglich
  • Kerosinpreisänderungen vorbehalten
  • Zuschläge für andere Abflughäfen oder andere Fluggesellschaften je nach Anfrage und Wunsch möglich